B.A. Bildungswissenschaft
Studienportal

Modul 3B: “Management und Durchführung einer Projektarbeit” in Hannover am 04./05.05.18

Modul 3B

Lade Karte....

Datum/Zeit
Datum: 04.05.2018 - 05.05.2018
18:00 - 16:00

Daten in Kalender übernehmen
iCalendar: iCal (.ics-Format)
Google Kalender: 0

Dozent/in
Cathrin Vogel

Veranstaltungsort
Regionalzentrum Hannover

Modulzuordnung


Thema: Management und Durchführung einer Projektarbeit

Termin:
Freitag, 04.05.2018
18:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 05.05.2018
09:00 bis 16:00 Uhr
 

Leitung: Cathrin Vogel

Von der Theorie zur Praxis und wieder zurück
Zu den zentralen Aufgaben eines Bildungswissenschaftlers zählt die Planung, Gestaltung, Durchführung und Evaluation von Bildungsprozessen. Dabei spielt die Nutzung und Implementation von Medien zum Zwecke der Wissensvermittlung und Kommunikation als berufliche Handlungskompetenz eine große Rolle.

In der dritten Studienphase absolvieren Sie ein studien– und berufsbegleitendes Praktikum.

Auf dem Hintergrund bildungswissenschaftlicher Grundlagen gilt es bildungstheoretische Ansätze in der Praxis zu planen, zu gestalten, zu implementieren und zu evaluieren.

Das Modul 3B stellt nun eine Verbindung zwischen praktischer Anwendung und den theoretischen Grundlagen der Bildungswissenschaft her. 

Ihre Erfahrungen im Praktikum und Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium werden mit einander verknüpft und in einer abschließenden Hausarbeit reflektiert.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf die reflektierende Dokumentation (RD) vorbereiten und die Inhalte des Moduls vertiefend darstellen und ausarbeiten.

Seminarprogramm

Freitag, 18.00 Uhr –  20.00 Uhr:
Bildungstheoretische Rahmenmodelle und ihre Verwendung

Samstag, 09.00 Uhr –  12.30 Uhr:
Lernszenarien und Lernmodelle in der Anwendung

12.30 – 13.30 Uhr: Pause

13.30 – 16.00 Uhr:
Projektmanagement/Evaluation und Qualitätsmanagement

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung ein internetfähiges Laptop oder einen TabletPC mit.

Der eigene Zugang zum FernUni Netz (studentischer FernUni Account und Ihr eigenes Zugangspasswort) sowie die Bereitschaft sich auch auf externen Seiten anzumelden sind Voraussetzung.

Bitte bedenken Sie, dass das Seminar erst bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen Zustande kommt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung gemäß STO (BA-Bildungswissenschaft).

Die Teilnahme am Freitag ist verpflichtend und Voraussetzung für die Teilnahme am Samstag.

Anmeldebeginn: 15.03.2018!

Eine Anmeldung zur Präsenzveranstaltung bitte nur über den Virtuellen Studienplatz! 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine schriftliche Mitteilung über Ihre Anmeldung.

FAQ zu den Veranstaltungen des Lehrgebiets Mediendidaktik.

Auskunft:
E-Mail:mediendidaktik

Denise Schrörs
Telefon: 02331 987-4270

Nicole Barban
Telefon: 02331 987-2812

Modul 3B: “Management und Durchführung einer Projektarbeit” in Hannover am 04./05.05.18

Modul 3B

Lade Karte....

Datum/Zeit
Datum: 04.05.2018 - 05.05.2018
18:00 - 16:00

Daten in Kalender übernehmen
iCalendar: iCal (.ics-Format)
Google Kalender: 0

Dozent/in
Cathrin Vogel

Veranstaltungsort
Regionalzentrum Hannover

Modulzuordnung


Thema: Management und Durchführung einer Projektarbeit

Termin:
Montag, 2210.05.2018
18:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 05.05.2018
09:00 bis 16:00 Uhr
 

Leitung: Cathrin Vogel

Von der Theorie zur Praxis und wieder zurück
Zu den zentralen Aufgaben eines Bildungswissenschaftlers zählt die Planung, Gestaltung, Durchführung und Evaluation von Bildungsprozessen. Dabei spielt die Nutzung und Implementation von Medien zum Zwecke der Wissensvermittlung und Kommunikation als berufliche Handlungskompetenz eine große Rolle.

In der dritten Studienphase absolvieren Sie ein studien– und berufsbegleitendes Praktikum.

Auf dem Hintergrund bildungswissenschaftlicher Grundlagen gilt es bildungstheoretische Ansätze in der Praxis zu planen, zu gestalten, zu implementieren und zu evaluieren.

Das Modul 3B stellt nun eine Verbindung zwischen praktischer Anwendung und den theoretischen Grundlagen der Bildungswissenschaft her. 

Ihre Erfahrungen im Praktikum und Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium werden mit einander verknüpft und in einer abschließenden Hausarbeit reflektiert.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auf die reflektierende Dokumentation (RD) vorbereiten und die Inhalte des Moduls vertiefend darstellen und ausarbeiten.

Seminarprogramm

Freitag, 18.00 Uhr –  20.00 Uhr:
Bildungstheoretische Rahmenmodelle und ihre Verwendung

Samstag, 09.00 Uhr –  12.30 Uhr:
Lernszenarien und Lernmodelle in der Anwendung

12.30 – 13.30 Uhr: Pause

13.30 – 16.00 Uhr:
Projektmanagement/Evaluation und Qualitätsmanagement

Bitte bringen Sie zu der Veranstaltung ein internetfähiges Laptop oder einen TabletPC mit.

Der eigene Zugang zum FernUni Netz (studentischer FernUni Account und Ihr eigenes Zugangspasswort) sowie die Bereitschaft sich auch auf externen Seiten anzumelden sind Voraussetzung.

Bitte bedenken Sie, dass das Seminar erst bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen Zustande kommt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung gemäß STO (BA-Bildungswissenschaft).

Die Teilnahme am Freitag ist verpflichtend und Voraussetzung für die Teilnahme am Samstag.

Anmeldebeginn: 15.03.2018!

Eine Anmeldung zur Präsenzveranstaltung bitte nur über den Virtuellen Studienplatz! 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine schriftliche Mitteilung über Ihre Anmeldung.

FAQ zu den Veranstaltungen des Lehrgebiets Mediendidaktik.

Auskunft:
E-Mail:mediendidaktik

Denise Schrörs
Telefon: 02331 987-4270

Nicole Barban
Telefon: 02331 987-2812