B.A. Kulturwissenschaften
mit Fachschwerpunkt Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie
Studienportal

7. Februar 2017

Hinweise zur Klausur im Modul P1 im Wintersemester 2016/17

Informationen zur Klausur am 9. März 2017 im Modul P1: Einführung in die Theoretische Philosophie

In der Modulabschlussklausur am 9. März 2017 werden Ihnen sechs Aufgaben gestellt. Von diesen sind aber nur drei zu bearbeiten. Die Fragen beziehen sich mit folgender Aufteilung auf lediglich zwei der zum Modul gehörenden Kurse:
Zum Kurs 03561 „Einführung in die Theoretische Philosophie“ werden Ihnen vier Aufgaben gestellt. Bitte bearbeiten Sie von diesen nur zwei nach Ihrer freien Wahl!
Zum Kurs 33374 „Grundlagen der Informellen und Formalen Logik“ werden Ihnen zwei Aufgaben gestellt. Bitte bearbeiten Sie von diesen nur eine nach Ihrer freien Wahl!
Der Umfang Ihrer Darlegung sollte für jede der drei ausgewählten Aufgaben bei normaler Schriftgröße etwa drei bis vier DIN A 4-Seiten umfassen.
Die Aufgaben sind in ganzen Sätzen zu bearbeiten und dürfen keine bloßen Stichworte, Auflistungen, Spiegelstriche und Schrägstriche usw. enthalten.
Bitte antworten Sie präzise auf die Aufgabenstellungen und legen Sie die erfragten Zusammenhänge klar, exakt und bündig dar, unter Einbeziehung aller wesentlichen Aspekte!

 



<<< zurück