Überarbeitung von Modul 1 zum Wintersemester 2022/23

Ab dem Wintersemester 22/23 finden Änderungen im Modul 1 statt, in dem Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“. Der Kurs wird mit einem neuen Lehrbuch, sowie einigen strukturellen und inhaltlichen Änderungen arbeiten. Dies hat auch allgemeinere Änderungen im Modul 1 zufolge: 

 Das Modul beinhaltet ab dem WS 22/23 zwei Aufgaben, die als Prüfungsvorleistung erbracht werden müssen, sowohl in dem Kurs „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ (wie auch bisher), als auch in dem Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“ (neu). Beide Aufgaben müssen im gleichen Semester erbracht werden, um die Prüfungsvorleistung zu bestehen.

 Studierende, die die Prüfungsvorleistung bis zum Sommersemester 22 erbracht haben, müssen diese NICHT erneut erbringen. Allerdings ist es für diese Studierenden ratsam, den Kurs „Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie“ erneut zu bearbeiten, da die inhaltlichen Änderungen in der Klausur vorkommen können.



zurück