Lehrgebiet Bildung und Differenz
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Nachwuchsforschergruppe

 

Die Nachwuchsforschergruppe untersucht das Thema Hochschule und Diversität in einer ungleichheits- und diskriminierungskritischen Perspektive

Förderung: Hans-Böckler-Stiftung

Laufzeit: August 2018 – Juli 2021

 


Foto: FernUniversität in Hagen
(v.l.) K.Walgenbach, S.Schneider, K. Popal-Akhzarati, C.Baumann

 

 

 

Gemeinsam wissenschaftlich arbeiten

Die Nachwuchsforschergruppen verfolgen das Ziel, die Betreuung der Promovierenden zu optimieren und individuelle Dissertationsprojekte wissenschaftlich-thematisch zu vernetzen. Gleichzeitig sind die Nachwuchsforschergruppen als Kooperationsangebot an eine jüngere Forschergeneration konzipiert. Die Hans-Böckler-Stiftung unterstützt Nachwuchsforschergruppen, deren Themen den Zielsetzungen der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung im Sinne einer gesellschaftlich verantwortlich agierenden Wissenschaft entsprechen. Dabei sollen diese Themen anschlussfähig sein an aktuelle beziehungsweise innovative Entwicklungen in der Forschungslandschaft.

Anspruch

Nachwuchsforschergruppen bieten den Promovierenden idealerweise ein Förderprogramm an, das Kooperation, wissenschaftlichen Austausch und auch ein notwendiges Maß an Wettbewerb und gegenseitiger Kontrolle zulässt. Sie sollten gezielte Angebote machen wie die Beratung in Methodenfragen, die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen sowie die Einladung von Gastdozentinnen und Gastdozenten. Angesichts der der Europäisierung und Internationalisierung der Wissenschaftslandschaft sind auch internationale Kontakte und Kooperationen erstrebenswert.

Wünschenswert ist auch die Beteiligung der Doktorandinnen und Doktoranden an der Lehre und an wissenschaftlichen Tagungen, um die Risiken einer sozialen und wissenschaftlichen Isolation in der Promotionsphase zu minimieren.”

 

 


E-Mail:
nfg.hochschule-diversitaet@fernuni-hagen.de

Anschrift:
FernUniversität in Hagen
Nachwuchsforschergruppe “Hochschule und Diversität”
Lehrgebiet Bildung und Differenz
Universitätsstr. 33
58097 Hagen

Nachwuchsforschergruppe zu „Hochschule und Diversität“ gestartet
Dieser Link führt zur Hochschulzeitung der FernUniversität

Kick Off Workshop (14. – 17. August 2018)
Referent_innen: Dr. Jutta Wergen (Promotionscoaching), Kirsten Konert (Adobe Connect), Achim Baecker (Citavi)

Inhouse Schulung Qualitative Interviews (9./10. Oktoiber 2018)
Referentin: Rubina Vock (Institut für Qualitative Forschung, Berlin)

Inhouse Schulung Transkription (16. Oktober 2018)
Referentin: Isabella Buck (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)