IfBM
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Dienstag, der 15. Januar 2019

Stellenausschreibung am LG Wiss. Weiterbildung und Hochschuldidaktik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit (50 %) am Lehrgebiet Wiss. Weiterbildung und Hochschuldidaktik zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um die wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen des Projekts “Digital Competent Teacher (Internationale, kooperative Entwicklung von Short Learning Programs)”. Weitere Informationen zu dieser Stelle finden Sie in der […]

weiterlesen...

Mittwoch, der 9. Januar 2019

Beitrag von Eva Cendon im eucen eJournal of University Lifelong Learning

Die neue Ausgabe des eucen eJournal of University Lifelong Learning (Vol. 2, No. 1), erschienen im Dezember 2018, beinhaltet die vollständigen Beiträge der eucen conference Bergen (06.-08. Juni 2018) sowie des Autumn Seminar 2018 (15.-16. November 2018), u. a. mit einem Beitrag von Eva Cendon. Der Beitrag mit dem Titel „From Moving between different worlds […]

weiterlesen...

Freitag, der 21. Dezember 2018

Erreichbarkeit bis zum 7. Januar 2019

Das Team vom Lehrgebiet Wissenschaftliche Weiterbildung und Hochschuldidaktik verabschiedet sich vom 24. Dezember 2018 bis zum 7. Januar 2019 und wünscht eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

weiterlesen...

Donnerstag, der 20. Dezember 2018

Das LG Wissenschaftliche Weiterbildung und Hochschuldidaktik hat Verstärkung bekommen

Seit Dezember 2018 ist Frau Sylvia Esser als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FernUniversität in Hagen tätig. Mit dem Team des Lehrgebietes ist sie u. a. für die Entwicklung der Lehre zuständig. Zunächst wird in diesem Kontext ein neues Wahlpflichtmodul innerhalb des Masterstudiengangs Bildung und Medien: eEducation entwickelt. Das Modul wird auf den Schwerpunkt Theorien und […]

weiterlesen...

Dienstag, der 18. Dezember 2018

Stellenausschreibung am LG Wiss. Weiterbildung und Hochschuldidaktik

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter in Vollzeit am Lehrgebiet Wiss. Weiterbildung und Hochschuldidaktik zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um die wissenschaftliche Mitarbeit im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ am Dienstort Berlin. Weitere Informationen zu dieser Stelle finden Sie in der Online-Stellenbörse […]

weiterlesen...

Dienstag, der 11. Dezember 2018

Call for Papers „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“

Aktueller Call for Papers zum Themenheft „Hochschuldidaktik der wissenschaftlichen Weiterbildung“ der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE), Ausgabe 14/4 (Dezember 2019). Gastherausgeber*innen sind Prof. Eva Cendon, Prof. Uwe Elsholz und Anita Mörth von der FernUniversität in Hagen. Die Einreichung von Abstracts ist bis 22. März 2019 möglich. Bei Einladung zur Ausarbeitung von vollständigen Beiträgen sind diese bis […]

weiterlesen...

Mittwoch, der 5. Dezember 2018

Wittich

Christiane Wittich E-Mail: christiane.wittich Tel.: +49 (0)2331 987 4481 Raum C 1.021

weiterlesen...

Eva Cendon auf der „3rd European Vocational Skills Week 2018“

Eva Cendon hat an der „3rd European Vocational Skills Week 2018“ der Europäischen Kommission teilgenommen, die vom 5. bis 9. November 2018 in Wien stattgefunden hat. Unter dem Hashtag #DiscoverYourTalent sollte auf die Schlüsselrolle beruflicher Fähigkeiten im Kontinuum des lebenslangen Lernens aufmerksam gemacht werden. Eva Cendon hat gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des european university continuing […]

weiterlesen...

Montag, der 3. Dezember 2018

Meet and Read Experts – Literatur und Lehrvideos mit Wissenschaftler*innen als intermediales Projekt

Das „Fellowship für Innovationen in der digitalen Hochschullehre“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und der Stifterverband unterstützt das Projekt “Meet and Read Experts” am Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung. Die geplante Lehrinnovation basiert auf einem intermedialen Ansatz, der sich durch die Verbindung von Texten und Lehrvideos mit ausgewiesenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der […]

weiterlesen...

Mittwoch, der 28. November 2018

nexus-Tagung: Workshop von Eva Cendon zum Thema Anerkennung

Eva Cendon hat am 28.11.2018 an der zweitägigen Veranstaltung „Verbesserung von Anerkennung und Mobilität: Maßnahmen auf dem Prüfstand“ des Projekts nexus in Berlin teilgenommen, welche in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Kanada in Deutschland umgesetzt wurde. Eva Cendon hielt als geladene Expertin einen Workshop zum Thema „Lernergebnisse als Grundlage für Anerkennung“. Ziel der Tagung war […]

weiterlesen...