Forschung | IfBM

Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Forschung

Evaluation Berufswahl-SIEGEL

Laufzeit:

Januar 2018- Dezember 2018

Inhaltliche Beschreibung:

Das Berufswahl-SIEGEL ist eine bundesweite Auszeichnung des Vereins SCHULEWIRTSCHAFT e.V. für die Umsetzung von Berufs- und Studienorientierung an Schulen. Im Rahmen des Projektes wird ein (Online-)Evaluationsinstrument für das Berufswahl-SIEGEL erstellt und angewendet. Ziel der Evaluation ist es, zu einer Gesamteinschätzung zu kommen, wie (ehemals) zertifizierte Schulen das Berufswahl-SIEGEL, dessen Wirkung insgesamt und die konkreten Auswirkungen auf Schulentwicklungsprozesse wahrnehmen. Die Ergebnisse der Evaluation stellen eine Grundlage dar, sowohl auf Bundesebene als auch auf regionaler Ebene Strategien und Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Berufs- und Studienorientierung an Schulen zu liefern.

Projektleitung:

Prof. Dr. Julia Schütz

Projektmitarbeiter*innen:

Dr. Christina Buschle

Felicitas Kempf (M.A.)

An folgenden Projekten waren wir in unterschiedlichen Funktionen und Rollen beteiligt:

  • Sozialraumanalyse Garstedt (10/2016-09/2017) im Auftrag des Familienzentrum Garstedt
  • Die PASS-Studie: Zum professionellen Handeln von Fachkräften der Sozialen Arbeit beim Ankommen und Verlassen der Adressat*innen in Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik (06/2016-03/2017), Lehrforschungsprojekt, MSH Hamburg
  • Die KOMFOR-Studie: Zum studentischen Wahlverhalten in überfachlichen Studiengängen (1/2013-12/2014), gemeinsam mit Dr. Andreas Seifert und Prof. Dr. Marianna Gunkel), Leuphana Universität Lüneburg, TM 3.1 Innovations-Inkubator der EU
  • Innvoations-Inkubator der EU TM 3.1, Leuphana Univeristät Lüneburg
  • Die PAELL-Studie: Pädagogische Erwerbsarbeit im System des lebenslangen Lernens. Berufliche Selbstbeschreibungen und wechselseitige Aufgaben- und Funktionszuschreibungen (04/2009-03/2011), gemeinsam mit Prof. Dr. Dieter Nittel und Prof. Dr. Rudolf Tippelt, DFG-Projekt, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • eLearning in Studium und Lehre (2009), Bundesministerium für Verteidigung (BMVg), Helmut Schmidt Universität in Hamburg
  • Generationsbeziehungen und Bildung in der alternden Gesellschaft (04/2004-03/2007), Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Goethe-Universität Frankfurt am Main

Nora Berner

Arbeitstitel:
Demenz als biografische Bildungserfahrung

Methodischer Zugang:
biografische Interviews, narrative Interviews


Lena Rosenkranz

Arbeitstitel:
Professionalisierung in der medienpädagogischen Praxis


Christina Buschle

Arbeitstitel:
Instrumentenentwicklung für eine komparative pädagogische Berufsgruppenforschung: Qualitative Pretest Interviews


Anne Martin

Arbeitstitel:
E-tutorielle Betreuung Studierender an der FernUniversität in Hagen

Methodischer Zugang:
Mixed-Methods-Design