IfBM
Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung


Friday April 12th, 2019

Vortrag und Symposium auf der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (GfHf)

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Auf der 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (GfHf) hielten Anita Mörth, Eva Cendon und Uwe Elsholz am 22.03.2019 einen Vortrag „Zur Analyse und Gestaltung des Verhältnisses von Theorie und Praxis in der wissenschaftlichen Weiterbildung – erste Ergebnisse und Schlussfolgerungen aus zwei empirischen Studien“

Zum Track mit dem Votrag >>

Im Anschluss daran fand ein Symposium zum Thema Wandel an Hochschulen? Ein empirischer Blick auf Entwicklungen der Hochschulen und der Hochschullehre im Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ mit Eva Cendon, Uwe Elsholz, Uwe Wilkesmann, Sigrun Nicke, Karsten Speck und Annika Maschwitz statt.

Zum Track mit dem Symposium >>



<<< zurück