Kurs 01012 Brückenkurs Mathematik für Studierende der Mathematik und Informatik

Kursautorinnen: S. Hartlieb, L. Unger, A. Zeiß

Der Brückenkurs besteht aus drei Kurseinheiten. Er setzt Kenntnisse der Oberstufenmathematik voraus und führt in die abstrakte Denkweise und Methodik der Hochschulmathematik ein. Die erste Kurseinheit beschäftigt sich mit Grundbegriffen der Algebra (Mengen mit Verknüpfungen und strukturerhaltende Abbildungen), die zweite führt in Beweisprinzipien ein und die dritte setzt sich detailliert mit dem Konvergenzbegriff und seinen Anwendungen auseinander.

zu den Kursen