Rubriken

Schlüsselverwaltung

Antrag für Transponder / Schließberechtigungen

Auszug aus der Hausordnung der FernUniversität in Hagen

§ 6 Transponder- / Schlüsselverwaltung und Transponder- / Schlüsselausgabe

3. Die Schlüssel und Transponder sind sorgfältig aufzubewahren. Beim Ausscheiden aus dem Dienst der FernUniversität sowie nach Wegfall der dienstlichen Notwendigkeit sind die Schlüssel und Transponder unaufgefordert und unverzüglich zurückzugeben.

5. Schlüssel und Transponder dürfen keiner/keinem Dritten überlassen werden. Die eigenmächtige Nachfertigung oder Abänderung von Schlüsseln oder Manipulation an Transpondern ist untersagt.

6. Der Verlust eines Schlüssels oder Transponders ist sofort dem Dezernat Finanzen und Gebäudemanagement bzw. der Leiterin/dem Leiter des Regional-/Studienzentrums zu melden.

Beantragungen für neue Transponder oder Änderungen von Schließberechtigungen müssen dem Dezernat 4.4.2 frühzeitig vorliegen (mindestens 14 Tage vorher).

Zur Beantragung benutzen Sie bitte das nachfolgende Formular: Transponderbeantragung. (Formular folgt)

Wichtige Informationen:

Schließberechtigungen:

Bitte beachten Sie bei Angabe der Räumlichkeiten, dass Zwischentüren sowie Posträume etc. auch benannt werden müssen. Die genauen Bezeichnungen der Türen finden Sie in der Türzarge oder sichtbar an der Tür.

Ersatztransponder:

Es werden keine Ersatztransponder ausgegeben. Sollten Sie den Transponder vergessen, können Ihre Kolleginnen und Kollegen bzw. nach Dienstschluss das Reinigungspersonal sowie der Wachdienst (987-4857) die Räumlichkeiten schließen.

Beschädigter Transponder:

Im Falle einer äußeren Beschädigung eines Transponders besteht die Möglichkeit das Gehäuse austauschen zu lassen. Bitte nehmen Sie diese Möglichkeit aus wirtschaftlichen Gründen war, da sonst die Datenplatte beschädigt wird und der Transponder nicht mehr genutzt werden kann.

Mutterschutz / Elternzeit:

Bitte beachten Sie, dass Sie den Transponder während des Mutterschutzes oder der Elternzeit an das Dezernat 4.4.2 zurückgeben. Nachdem Sie aus dem Mutterschutz oder der Elternzeit zurückkehren, müssen Sie bzw. Ihr Bereich diesen neu beantragen.

Gastprofessorinnen / Gastprofessoren / Studierende:

Bei der Beantragung von Transpondern für Gastprofessorinnen / Gastprofessoren / Studierende werden immer die vollständigen Kontaktdaten, der genaue Zeitraum sowie die Räumlichkeiten benötigt. Hierzu verwenden sie bitte das Formular für die Transponderbeantragung (folgt). Nach Eingang der Daten erfolgt eine Überprüfung, ob die Ausstellung eines Transponders möglich ist oder nicht. Zusätzlich muss für die Person innerhalb des Dezernats 4.4.2 eine Raumnutzungserklärung erstellt werden. Bei nicht deutschsprachigen Personen ist es zwingend erforderlich, dass bei der Abholung eine deutschsprachige Begleitperson anwesend ist.

Batteriewarnungen an Türen:

Bitte nicht ignorieren. Sobald Sie ein verändertes Geräusch beim Öffnen oder Schließen der Tür feststellen, bitte sofort eine Mail an den Funktionsaccount Transponder senden.

Verlustmeldung:

Bei Verlust Ihres Transponders muss sofort eine Verlustmeldung über den Funktionsaccount Transponder an das Dezernat 4.4.2 erfolgen. Zudem ist es erforderlich, dass Formular "Verlustmeldung" (pdf) vollständig und korrekt auszufüllen und dieses unterschrieben per Hauspost an folgende Adresse zu senden:

Frau M. Mörken
Dezernat 4.4.2
Gebäude 5
B U010

Erst nach Eingang des unterschriebenen Formulars werden entsprechende Maßnahmen durchgeführt (Deaktivierung, Neuerstellung).

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich gerne an Transponder@FernUni-Hagen.de.

Schlüsselverwaltung 10.08.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de