Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

5.7 Selbst- und Zeitmanagement – Qualifizierungsreihe für Führungskräfte Modul 1

Zielgruppe: Führungskräfte, z. B. Dezernenten/innen, Abteilungsleiter/innen, Teamleiter/innen, Stabstellenleiter/innen
Lernziel: Die Teilnehmenden lernen ihre persönlichen Stressoren kennen und wie sie diesen gezielt entgegenwirken können. Gleichzeitig entwi-ckeln sie Strategien für eine bessere Zeit-, Ziel- und Arbeitsplanung. Die Teilnehmenden lernen ihre persönlichen Motivatoren kennen und wie sie diese zielgerichtet und effizient einsetzen können. Ebenso erfahren sie mehr über Stressoren und wie sie diesen gezielt entgegenwirken können.

In diesem Workshop können Sie als Führungskraft Ihr Wissen auffrischen und erhalten die Chance neue Impulse rund um das Thema Führung zu bekommen. Sie bauen Ihr Führungs-Know-how aus und entwickeln Ihre Professionalität weiter. Gleichzeitig haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen Führungskräften über konkrete Führungssituationen und schwierige Führungsmomente auszutauschen.
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 13.04.2018
Zeitraum: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: TGZ, 3. OG, C 13
Referent/-in: Sonja Ifeoma Chinwuba, sic! Business + Life Coaching, Köln
Anmeldefrist: 15.03.2018

Inhalt:

Stressbewältigung

  • Aktive Work-Life-Balance: wie ausbalanciert ist mein Leben?
  • Die Stressreaktion und Auswirkungen von Stress auf Körper und Psyche (u.a. Emotion, Denken und Verhalten)
  • Aktive Stressprävention auf 3 Ebenen

Zeit- und Selbstmanagement

  • Analyse des eigenen Arbeitsstils: meine Zeitdiebe
  • Aufgaben differenzieren und Entscheidungen treffen
  • Prioritäten erkennen: vorrangige Aufgaben und Ziele
  • Verschiedene Zeitplanungstechniken

Zielsetzung in einem dynamischen Umfeld

  • Der Unterschied von Wünschen und Zielen
  • Setzen von realistischen Arbeitszielen: Zielplanung
  • Prokrastination: Was tun bei "Aufschieberitis"?
  • Resilienz: Was unterstützt mich beim Umgang mit Veränderungen / in dynamischen Kontexten?

Hinweise:

  • Mit der Anmeldung zum Modul 1 erfolgt eine automatische Anmeldung für die gesamte Qualifizierungsreihe (Module 1 - 6). Eine erneute Anmeldung Ihrerseits zu weiteren Modulen dieser Reihe ist daher nicht notwendig. Alle organisatorischen Hinweise zu den weiteren Modulen (Termine, Uhrzeiten etc.) erhalten Sie jeweils einige Wochen im Voraus.
  • Das Durchlaufen der gesamten Qualifzierungsreihe dauert ca. zwei Jahre.
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 18.12.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de