Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

6.52 Selbstverteidigung und Gewaltprävention am Arbeitsplatz *NEU*

Zielgruppe: Beschäftigte der FernUniversität mit Publikumsverkehr
Lernziel: Insbesondere Beschäftigte, die Berufe mit Publikumsverkehr ausüben, sind heute immer mehr Angriffen nicht nur verbaler Art ausgesetzt. Mit Hilfe unterschiedlicher Techniken erlernen Sie in diesem Seminar Ansätze zur Gewaltprävention und Selbstverteidigung, die Sie gezielt an Ihrem Arbeitsplatz im Notfall anwenden können.
Plätze: 14 Teilnehmer/-innen
Termin: 20.09.2018 bis 21.09.2018, jeweils 08.00 - 12.00 Uhr
Ort: KSW, Raum 4 und 5
Referent/-in: Ramona Stöpgeshoff, Hagen
Anmeldefrist: 10.09.2018

Inhalt:

  • Feststellen vorhandener Ängste und bestehender Erfahrungen
  • Erlebte und konstruierte Situationen als Fallbeispiele durchspielen
  • Selbstschutzressourcen am jeweiligen Arbeitsplatz ergründen.
  • Das eigene Verhalten in Notwehrsituationen (verbale, nonverbale, sowie extra verbale Ausstrahlung, gegebenenfalls für sich selbst verbessern)
  • Körpersprache einschätzen und lesen
  • In den Augen des Anderen lesen
  • Angepasste Selbstschutztechniken erlernen
  • Im Notfall angemessen reagieren
  • Angstempfinden mindern
  • Bedrohliche Situationen einschätzen und frühzeitig entgegenwirken
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 11.09.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de