Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.75 *HD NRW* *E-T-Z*
Mobile Seamless Learning *NEU*

Zielgruppe: Lehrende, die Studierende durch einen vielfältigen und bedarfsorientierten Einsatz digitaler Medien unterstützen und ihre Lehr-Lernangebote weiter optimieren möchten
Lernziel: Der Workshop greift Trends der medialen Bildung auf und betrachtet als strukturierendes Rahmenmodell den Ansatz von „Seamless Learning“.

• die theoretischen Grundlagen des Ansatzes Seamless Learning kennen lernen und gängige Medien- und Lernbrüche identifizieren, ein mediendidaktisches Konzept im Sinne von Seamless Learning optimieren

• Lehr-Lernszenarien planen und mit unterschiedlichen digitalen Medien im Sinne von Seamless Learning gestalten

• Erfahrungen zu aktuellen Chancen und Grenzen des Medieneinsatzes in der Praxis sammeln und reflektieren

Plätze: 24 Teilnehmer/-innen
Termin: 20.11.2018 bis 18.12.2018
Zeitraum: 20.11.2018, 10:00 - 11:30 Uhr (Kick-off-Veranstaltung)
27.11.2018, 10:00 - 10:45 Uhr (Adobe Connect-Sitzung)
18.12.2018, 10:00 - 11:30 Uhr (Adobe Connect-Sitzung)
Ort: Gebäude 8, 1. OG, Raum B118
Referent/-in: Christina Gloerfeld und Heike Karolyi (LG Bildungstheorie und Medienpädagogik)
Anmeldefrist: 26.10.2018
Hinweis In Anbetracht des Themas ist es erwünscht, dass Sie Ihr Smartphone, Ihren Tablet-PC und/oder auch Ihren Laptop während des Seminars nutzen. Bitte laden Sie vorab eine App mit QR Code Scanner auf Ihr Smartphone.

Inhalt:

Nach der Erarbeitung der theoretischen Grundlagen werden gemeinsam technologiegestützte Szenarien konzipiert und reflektiert.

Teilnehmende können sowohl Problemstellungen aus dem eigenen Arbeits- bzw. Wirkungsumfeld einbringen, als auch praktisch Medien-Übergänge im Lehr-Lernkontext ausprobieren.

*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Erweiterungs- oder Vertiefungsmodul (Themenfeld: Lehren und Lernen, Innovationen in Lehre und Studium entwickeln) mit 10 AE angerechnet.

*E-T-Z FeU* Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms "Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre" im Wahlpflichtbereich mit 10 AE angerechnet.

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Personalentwicklung | 30.04.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de