Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

2.9 Die UB stellt sich als Partnerin für Literaturversorgung vor – Ein Praxisworkshop

Zielgruppe: Studienberater*innen der Regional- und Studienzentren, der ZSB und die Fachstudienberater*innen
Plätze: 25 Teilnehmer/-innen
Termin: 14.11.2019 bis 15.11.2019
Zeitraum: Tag 1: 13:30 - 19:00 Uhr
Tag 2: 08:15 - 13:00 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek
Referent/-in: Claudia Schneider, Universitätsbibliothek und weitere
Anmeldefrist: 11.10.2019

Inhalt:

Von der Recherche zum Volltext, die UB bietet mehr als nur Bücher. Der Workshop startet mit einer ausführlichen Führung durch die Universitätsbibliothek und den Blick hinter die Kulissen des bibliothekarischen Betriebs. Im Vordergrund stehen nicht nur die Hagener Rechercheinstrumente, sondern auch regionale und nationale Suchinstrumente, die gerade bei einer Beratung außerhalb Hagens nützlich sein können.

Ein Abstecher zum „Wissenschaftliches Arbeiten“, z.B. Wie geht Zitieren heute? Eine Auffrischung für alle (v.a. Umgang mit Quellen aus dem Internet).

Um in die fachliche Recherche tiefer einzusteigen, stehen die Fachreferentinnen und Fachreferenten der Universitätsbibliothek zur Seite. Wie sieht ihr Arbeitsalltag aus und wie helfen sie gezielt weiter?

Wo gibt es Schnittstellen zwischen Studienberatung und UB? Beispiele und ein konkreter Ausblick sollen diese schärfen.

Zum Abschluss wird das Urheberrecht in den Blick genommen. Was müssen die Studienberaterinnen und -berater wissen?

Schnittstellen zwischen Studienberatung und Fachstudienberatung, was hat sich bewährt? Was sollte überdacht werden? Beispiele und ein konkreter Ausblick auf unsere Arbeit.

Austauschrunden und kollegiale Beratung sind uns wichtig: Die Behandlung von konkreten Fragestellungen der Seminarteilnehmer*innen ist möglich und gewünscht. Fragen, Anmerkungen und Alltagsprobleme bei der Beratung (rund um das Thema Recherche, Arbeitstechniken und die Universitätsbibliothek) können gern im Vorfeld an claudia.schneider@fernuni-hagen.de geschickt werden. Zum Thema Studienberatung (Erfahrungswerte, Verbesserungsvorschläge, spezielle Fragen und Fälle uvm.) gerne an astrid.berke-schensar@fernuni-hagen.de

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.
Personalentwicklung | 17.10.2019
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de