Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

5.4 Führen aus der Ferne – Chancen und Risiken virtueller Führung

Zielgruppe: Führungskräfte der FernUniversität
Lernziel: Das Arbeiten aus der Ferne, z.B. von zu Hause aus, setzt sich mehr und mehr durch. Für die Beteiligten bringt das sowohl Vorteile mit sich, wie ein zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten, eine erhöhte Work-Life-Balance, Verbesserung der Gesundheit, Steigerung der Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt…

Führungskräfte und Teams stellt dies jedoch auf der anderen Seite auch vor Herausforderungen und muss gut geplant sein, damit die Effizienz und Wirksamkeit von Teamarbeit nicht verloren geht. Daher beschäftigt sich dieses Seminar mit dem Thema „Führen aus der Ferne“ und zeigt auf, wie Sie als Führungskraft diesen Herausforderungen und in ihrer persönlichen Situation am besten begegnen können.
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 08.06.2020 bis 09.06.2020
Zeitraum: jeweils 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Gebäude 3, D 006
Referent/-in: Herr Schulte Osthoff, Management-Institut Dr. A. Kitzmann, Münster
Anmeldefrist: 28.05.2020

Inhalt:

  • Führen aus der Ferne – was heißt das und was bringt es mit sich?
  • „Traditionelle“ Führung vs. Führen „aus der Ferne“
  • Erfolgsfaktoren für Führen aus der Ferne
  • Die eigene Vorgehensweise erarbeiten
  • Digitale Werkzeuge und Hilfsmittel
  • Gemeinsamer Austausch – und wie läuft es bei euch?
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.
Personalentwicklung | 28.05.2020
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de