Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.26 *HD NRW*
Lehrportfolio - ABGESAGT -

Zielgruppe: Lehrende, die eigene Lehre strukturiert reflektieren und sichtbar machen möchten
Lernziel: Die Teilnehmenden
• können ihre Reflexion über die eigene Lehre und Lehrpersönlichkeit für andere fassbar in einem Bewerbungs-Lehrportfolio darstellen und ausdrücken
• verbinden ihre lehrphilosophischen Ansätze konkret und begründend mit ihrem didaktischen Handeln (Wahl der Mittel und Methoden) und leiten aus Erfahrungen Handlungs- und Veränderungsmöglichkeiten ab
• können die Formalia, Kriterien und Unterschiede in Bezug auf Zertifikatsportfolios, Bewerbungsportfolios und Präsentationsportfolios
(Selbstdarstellung z.B. auf Webseiten) beschreiben und für ihr Handeln nutzen
• kennen Portfolioarbeit als Prozess (Reflexion, Qualitätssicherung usw.) und können diese Methode deshalb auch auf andere Bereiche übertragen
• erstellen im Workshop eine Gliederung für ihr Lehrportfolio
• erstellen im Workshop erste Texte, die für die jeweils angestrebte Form des Lehrportfolios genutzt werden können
• nutzen den Reflexionsprozess für das eigene Qualitätsmanagement
• sind in der Lage, die weitere Ausfertigung der von ihnen jeweils angestrebten Portfolioform in Angriff zu nehmen
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 08.04.2020
Zeitraum: 09:30 - 17:00 Uhr
Ort: Gebäude 1, B 1026
Referent/-in: Dr. Eva Reichmann, beruf & leben GbR, Bielefeld
Anmeldefrist: 06.03.2020

Inhalt:

  • Grundlagen von Portfolioarbeit: Prozess und Kreislauf von Reflektion - Produkt - (Selbst-)Evaluation; wie nutze ich diese Arbeitsmethode optimal?
  • Verbesserung der eigenen Lehre mit Portfolioarbeit
  • Portfolios im akademischen Kontext: Bewerbungsportfolio
    Anforderungen, Aufbau und Inhalt, Kriterien zur Bewertung
  • weitere Portfolios im akademischen Bewerbungs-Kontext: (Forschungsportfolio, Kompetenzportfolio, Academic Portfolio ... ) Anforderungen, Aufbau und Inhalt, Kriterien zur Bewertung, Einsatzmöglichkeiten
  • Ins Schreiben kommen: Wie gestalte ich das Thema "Lehrphilosophie"?
  • Vernetzung von Handlungen in der Lehre, Lehrphilosophie und Perspektiven
  • Anregungen und Impulse für die weitere Konzeptions- und Schreibarbeit in der Selbststudiumsphase
  • Gender- und Diversity-Aspekte in der Portfolioarbeit

*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Vertiefungsmodul mit 8 AE angerechnet.

Themenfelder
1. Lehren und Lernen
5. Innovationen in Lehre und Studium entwickeln

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.
Personalentwicklung | 10.03.2020
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de