Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.27 *HD NRW* *E-T-Z*
Keine Angst vorm roten Licht - Lehrmaterialien im Videostudio produzieren

Zielgruppe: Lehrende, die im Videostudio Lehrmaterial produzieren möchten
Lernziel: • Verschiedene Formate kennenlernen und didaktisch bewerten
• Erste Schritte zur eigenen Produktion vornehmen
• Sicheres Auftreten vor der Kamera entwickeln
• Erste Aufnahmen produzieren und gemeinsam in der Gruppe reflektieren
Plätze: 6 Teilnehmer/-innen
Termin: 28.01.2020
Zeitraum: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Gebäude 8, Videostudio, Raum C 027
Referent/-in: Dominik Meurer (learn2workshops), Judith Weiß, Alexander Reinshagen und Sascha Senicer, Zentrum für Medien und IT
Anmeldefrist: 02.01.2020

Inhalt:

Ziel des Workshops ist es, die Arbeit im professionellen Videostudio kennenzulernen. Von professionellen Add-Ons zum klassischen Lehrmaterial bis hin zum komplexen Live-MOOC lernen die Teilnehmenden verschiedene im Studio produzierte Formate kennen und didaktisch zu bewerten. Darüber hinaus haben sie die Gelegenheit, selbst eigene kurze Film-Konzepte zu entwickeln und im Präsenztermin auszuprobieren. Dazu werden die Teilnehmenden durch die Workshopleitung mit entsprechenden praktischen Übungen auf ihren „Auftritt“ vorbereitet.

Hinweis: Dem Präsenztermin ist eine Onlinephase via Moodle vorgeschaltet. Während dieser sind Aufgaben im Umfang von 8 AE als Vorbereitung auf den Präsenztermin zu bearbeiten.

Die erforderlichen Zugangsdaten und/oder Links für diesen Kurs erhalten Sie wenige Tage nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail.

*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Basis-, Erweiterungs- und Vertiefungsmodul mit 16 AE angerechnet.

Themenfelder
1. Lehren und Lernen
5. Innovationen in Lehre und Studium entwickeln

*E-T-Z FeU* Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms "Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre" im Wahlpflichtbereich mit 16 AE angerechnet.

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.
Personalentwicklung | 17.10.2019
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de