Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

6.17 Ruhig Blut! - Ausgeglichen im Arbeitsalltag *NEU* - NEUER TERMIN -

Zielgruppe: Interessierte Beschäftigte der FernUniversität
Plätze: 12 Teilnehmer/-innen
Termin: 29.04.2021
Zeitraum: 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Referent/-in: Victor Vehreschild, Psychologie in Düsseldorf, Training – Coaching – Beratung, Düsseldorf
Anmeldefrist: 01.04.2021

Inhalt:

Im stressigen Arbeitsalltag ausgeglichen und entspannt bleiben – wer wünscht sich das nicht? In einem modernen Arbeitsumfeld gehören stressige Phasen jedoch inzwischen zum Alltag. Stress hilft Ihnen einerseits Ihre Kräfte zu mobilisieren und kann Sie zu Spitzenleistung antreiben. Andererseits führt permanente Anspannung und Dauer-Stress früher oder später zu negativen Konsequenzen für die eigene Gesundheit. Das Abschalten nach der Arbeit fällt zunehmend schwerer, der Schlaf ist weniger erholsam und Gefühle von Gereiztheit und Lustlosigkeit können die Folge sein.

In dem Seminar „Ruhig Blut! – Ausgeglichen im Arbeitsalltag“ steht die Frage im Zentrum, wie Sie in einem stressigen Job langfristig gesund und leistungsfähig bleiben können. Sie analysieren Ihre eigenen Stress-Situationen und entwickeln ganz konkrete und individuelle Lösungsstrategien. So werden sie stressresistenter und schützen Ihre Gesundheit vor Stress-Erkrankungen wie z. B. Burnout oder Bluthochdruck.

  • Was ist Stress überhaupt?
  • Biologie der akuten Stressreaktion
  • Stress als Voraussetzung für (Spitzen-)-Leistung?
  • Gehirn unter Stress – Was passiert im Kopf?
  • Was geht, wenn nichts mehr geht? Akut-Strategien für den Stress-Notfall
  • Stresskompetenz aufbauen
  • Instrumentell: Konkrete Lösungsideen für aktuelle Belastungsfaktoren erarbeiten
  • Mental: Den Kopf auf andere Gedanken bringen
  • Regenerativ: Achtsamkeit und Entspannung
Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.
Personalentwicklung | 17.09.2020
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de