Rubriken

Interne Fortbildungsveranstaltung

Illustration

8.28 HD-NRW E-T-Z
Keine Angst vorm roten Licht – Lehrmaterialien im Videostudio produzieren - NEUER TERMIN

Zielgruppe: Lehrende, die im Videostudio Lehrmaterial produzieren möchten
Lernziel: • Verschiedene Formate kennenlernen und didaktisch bewerten
• Erste Schritte zur eigenen Produktion vornehmen
• Sicheres Auftreten vor der Kamera entwickeln
• Erste Aufnahmen produzieren und gemeinsam in der Gruppe reflektieren
Plätze: 6 Teilnehmer/-innen
Termin: 28.10.2021
Zeitraum: 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Gebäude 8, Videostudio, Raum C 027
Referent/-in: Dominik Meurer, learn2workshops, Hagen; Judith Weiß, Alexander Reinshagen und Sascha Senicer, Zentrum für Lernen und Innovation
Anmeldefrist: 04.10.2021

Inhalt:

Ziel des Workshops ist es, die Arbeit im professionellen Videostudio kennenzulernen. Von professionellen Add-Ons zum klassischen Lehrmaterial bis hin zum komplexen Live-MOOC lernen die Teilnehmenden verschiedene im Studio produzierte Formate kennen und didaktisch zu bewerten. Darüber hinaus haben sie die Gelegenheit, selbst eigene kurze Film-Konzepte zu entwickeln und im Präsenztermin auszuprobieren. Dazu werden die Teilnehmenden durch die Workshopleitung mit entsprechenden praktischen Übungen auf ihren „Auftritt“ vorbereitet.

Hinweis: Dem Präsenztermin ist eine Onlinephase via Moodle vorgeschaltet. Während dieser sind Aufgaben im Umfang von 8 AE als Vorbereitung auf den Präsenztermin zu bearbeiten.

Sie werden zur Vorbereitung der Veranstaltung eigene kleine Lerneinheiten erarbeiten und am Präsenztermin Gelegenheit zur Umsetzung erhalten.

Die erforderlichen Zugangsdaten und/oder Links für diesen Kurs erhalten Sie wenige Tage nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail.

*HD NRW* Der Workshop wird im Rahmen des HD-NRW-Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule" im Basis-, Erweiterungs- und Vertiefungsmodul mit 16 AE angerechnet.

Themenfelder
1. Lehren und Lernen
5. Innovationen in Lehre und Studium entwickeln

*E-T-Z FeU* Der Workshop wird im Rahmen des internen E-Teaching-Zertifikatsprogramms "Für den Einsatz von Technologien in der Fernlehre" im Wahlpflichtbereich mit 16 AE angerechnet.

Auskunft erteilt: E-Mail: personalentwicklung[at]fernuni-hagen.de
Weitere Infos: Allgemeine Informationen und Hinweise
Falls notwendig, kann für die Dauer des Seminars die Kinderbetreuung im MiniCampus in Anspruch genommen werden.

Wir berücksichtigen gerne Ihre persönlichen Bedarfe, die aufgrund vorhandener Einschränkungen entstehen können. Sprechen Sie uns gerne hierzu an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.
Personalentwicklung | 02.09.2021
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de