Rubriken

W 2-Professur für Angewandte Statistik

Als einzige staatliche Fernuniversität haben wir seit über 40 Jahren Erfahrung mit lebenslangem Lernen. Unsere Studierenden nutzen flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An vier Fakultäten erzielen wir fachbezogene und fachübergreifende zukunfts­weisende Forschungsergebnisse. Zu unserem Selbstverständnis gehören interdisziplinäre Kooperation, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Berück­sichtigung gender­spezifischer Aspekte in Forschung und Lehre.

In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft besetzen wir ab 01.03.2020 die

Universitätsprofessur – W 2 für Angewandte Statistik

Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich in der Forschung mit Methoden der angewandten Statistik in den Wirtschaftswissenschaften befasst. Erwartet werden in diesem Rahmen insbesondere Forschungsschwerpunkte, die anschlussfähig an die Forschungsschwerpunkte der Fakultät sind. Es wird erwartet, dass die Forschungsleistung durch Publikationen in nationalen und internationalen, referierten Zeitschriften nachgewiesen wird. Erfolg bei der Einwerbung von Drittmitteln ist erwünscht.

In der Lehre sollen die grundlegenden statistischen und ökonometrischen Methoden der Wirtschaftswissenschaft sowie Kenntnisse in der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung vermittelt werden. Gefordert ist die Mitarbeit in der Lehre und der curri­cularen Weiterentwicklung innerhalb aller Studiengänge der Fakultät.

Die Lehre an der FernUniversität ist eingebettet in multimediale Lehr-Lern-Umgebungen. Erwartet wird die Beteiligung an der Entwicklung und der Durchführung netzgestützter Lehre im Rahmen des universitären Qualitätsstandards.

Einstellungsvoraussetzung sind wissenschaftliche Leistungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW. Gesundheits- und familienorientierte Aspekte sind in unserer Personalkultur wichtig. Wir bieten ausgezeichnete Personal- und Sachausstattung sowie Unterstützung für Sie und Ihr Team durch die verschiedenen Bereiche der Universität.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie diesem Profil entsprechen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsverzeichnis mit Ranking-Angabe, kurzes Forschungsprofil, Lehrevaluationen, Didaktik-Nachweise etc.) an die Rektorin der FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen oder per E-Mail an rektorin@fernuni-hagen.de.

Auskunft erteilt: Prof. Dr. Sabine Fließ, Tel. 02331/987-2533

E-Mail: sabine.fliess@FernUni-Hagen.de

Die Bewerbungsfrist endet am 11. September 2018 (Eingang an der FernUniversität in Hagen).

Wir wollen die Anzahl der Frauen in Forschung und Lehre deutlich erhöhen und fordern daher qualifizierte Wissenschaftlerinnen zur Bewerbung auf. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksich­tigt.

Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Personen sind erwünscht.

Mit Ihrer Bewerbung an die o.a. E-Mail-Adresse willigen Sie ein, dass Ihre Bewerbungsunterlagen zum Zwecke des Berufungsverfahrens verarbeitet, gespeichert und verwendet werden.

Logo Dcn RuhrLogo Familienfreundlichefeu

Marcel Baldauf | 30.07.2018 07:17
Gütesiegel des Deutschen Hochschulverbandes
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de