Rubriken

Studentische Hilfskraft (drei Stellen) (Kennziffer 6002s)

Fakultät für Mathematik und Informatik, Lehrgebiet Mensch-Computer-Interaktion

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Einstellungstermin: ab dem 01.09.2019
Befristung:
Es handelt sich um Stellen zur studienbegleitenden Beschäftigung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Die Stellen sind befristet für die Dauer von bis zu 6 Monaten zu besetzen. Längerfristige Beschäftigungen werden angestrebt.
Arbeitszeiten: bis zu 10 Stunden/Woche
Aufgaben:

Zuarbeit bei Aufgaben des Lehrgebiets wie

  • Durchführung von Forschungsvorhaben auf Gebieten wie Interaktive Systeme, Intelligente Systeme, Maschinelles Lernen, Machine Consciousness
  • Aufbau und Pflege von Programmierumgebungen für Forschungsvorhaben
  • Durchführung von Fernstudienkursen, Seminaren und Praktika
  • Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial
  • Aufbau und Pflege von Moodle-Lernumgebungen
Anforderungen:

Parallel zum Arbeitsverhältnis muss eine Einschreibung an einer Hochschule für ein Studium in einem berufsqualifizierenden Studiengang vorliegen.

  • angestrebter Abschluss in einem Studiengang der Informatik oder eines verwandten Gebiets (bspw. Mathematik, Physik, Elektrotechnik)
  • Interesse an Maschinellem Lernen und angrenzender, interdisziplinärer Gebiete (etwa Psychologie, Neurowissenschaften, Kognitionsforschung)
  • gute Programmierfähigkeiten, vorzugsweise in C++
  • gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Bereitschaft, sich in Unbekanntes einzuarbeiten
  • Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit
Auskunft:
Frau Prof. Dr. Gabriele Peters
Tel.: +49 2331 987 - 4190
E-Mail: gabriele.peters@fernuni-hagen.de
Bewerbungsfrist: 30.06.2019

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind in Form einer einzigen PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 6002s zu richten an:
sekretariat-mci@fernuni-hagen.de

Maria Tyler | 14.03.2019 09:46
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de