Rubriken

Studentische Hilfskraft (zwei Stellen) (Kennziffer 1014s)

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik


Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Einstellungstermin: ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung:
Es handelt sich um Stellen zur studienbegleitenden Beschäftigung im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG). Die Stellen sind befristet für die Dauer von 6 Monaten zu besetzen.
Eine Verlängerung ist ggf. möglich.

Arbeitszeiten: 8 Stunden/Woche
Aufgaben:

Für unser junges Team suchen wir motivierte und engagierte Studierende für Aufgaben in interdisziplinären Forschungs- und Praxisprojekten an der Schnittstelle zwischen Produktions-, Logistik- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen. Sammeln Sie bereits während des Studiums erste Erfahrungen an unserem Lehrstuhl und erlangen Sie interessante Einblicke in folgende Tätigkeiten:

  • Vorbereitung und Durchführung von Forschungsvorhaben von der Antragsstellung bis zur abgeschlossenen Umsetzung,
  • Bearbeitung spannender Fragestellungen zu aktuellen Themen im Bereich des Produktions-, Logistik- und Nachhaltigkeitsmanagements,
  • Überarbeitung von multimedialen Studienmaterialien,
  • Organisation von Präsenzveranstaltungen sowie
  • Umsetzung von Verwaltungsaufgaben einer Universität.

Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Mithilfe und Zuarbeit bei Forschungsprojekten zu den Themen Modellierung und Gestaltung von (nachhaltigen) Supply Chains, CO2-neutraler Produktion und Elektromobiliät. Außerdem helfen Sie bei der Überarbeitung von Studienmaterialien und der Erstellung von neuen Lehrvideos mit. In diesen Bereichen können Sie Ihre im Studium erworbenen Kenntnisse einbringen und so durch Ihre Mithilfe unser Team aktiv und selbstständig unterstützend begleiten.

Anforderungen:

Parallel zum Arbeitsverhältnis muss eine Einschreibung an einer Hochschule für ein Studium in einem ersten berufsqualifizierenden Studiengang vorliegen.
Sie verfügen über:

  • Zuverlässige, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Gute bis sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Interesse an Themenschwerpunkten des Lehrstuhls und am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Gute mathematische Kenntnisse

Zusätzlich wünschenswert sind:

  • Erste Erfahrungen in der mathematischen Optimierung
  • Erste Programmierkenntnisse (z. B. VBA oder Python)
  • Interesse an mediengestalterischen Tätigkeiten

Die Arbeitszeiten können flexibel abgestimmt werden. In Absprache mit der Lehrstuhlleitung kann die Arbeitsleistung in einem gewissen Umfang auch im Homeoffice erbracht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Auskunft:
Frau Lea Franze
Tel.: +49 2331 987 - 4635
E-Mail: lea.franze@fernuni-hagen.de
Bewerbungsfrist: 30.09.2021

Die Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind ausschließlich in elektronischer Form unter Angabe der Kennziffer 1014s zu richten an:

lea.franze @fernuni-hagen.de


Karin Fröhlich | 18.08.2021 09:33
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de