Logo AT Medien

Das Akademiestudium als Schnupperstudium

Das Akademiestudium an der FernUniversität entspricht dem Gasthörerstudium an Präsenzhochschulen. Es ist altersunabhängig und steht allen Interessierten offen.

Wie funktioniert das Akademiestudium?

Als Akademiestudierende/r können Sie frei aus dem Studienangebot der FernUniversität Kurse und Module belegen. (Ausnahmen: der gesamte Fachbereich Psychologie.)

Mit dem Schnupperstudium wird es für Sie möglich, vielleicht versteckte Interessen zu entdecken oder ein Fernstudium einfach einmal zu testen.

Damit der Ein- und Überblick über die Modul-Struktur des Studiums deutlich wird, hat die Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften (KSW) einige Module des kommenden Semesters aus den Bachelor-Studiengängen ausgewählt. Diese können studiert und durch schriftliche Leistungen (je nach Modul Klausur oder Hausarbeit) abgeschlossen werden. Ein Abschluss ist nicht vorgeschrieben. Sollten Sie sich aber später entscheiden, in ein ordentliches Studium zu wechseln, dann ist es möglich, die erbrachten Leistungen auf den entsprechenden Studiengang anrechnen zu lassen.

Der Arbeitsbereich Audiotaktile Medien kann die Kurse, die in diese Module integriert sind, in allen barrierefreien Versionen zur Verfügung stellen. Dies sind Punktschrift, Braille, Daisy, doc, rtf, txt sowie pdf.

Zulassungsvoraussetzungen und Kosten

Der Nachweis von bestimmten Zulassungsvoraussetzungen ist für das Akademiestudium nicht erforderlich, da Sie nicht in einen Studiengang eingeschrieben werden und somit keinen Hochschulabschluss erlangen.

Die Kosten richten sich nach den von Ihnen belegten Semesterwochenstunden (SWS). Je belegter Semesterwochenstunde (SWS) werden 20,00 EUR berechnet.

Angela Trothe-Voß | 28.01.2019
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, ZMI, Audiotaktile Medien, 58084 Hagen