Aktuelles

Die erste Lange Nacht des Schreibens (LANA) wird verschoben!

[12.03.2020]

Die erste Lange Nacht des Schreibens wird nicht am 20.03.2020 stattfinden. Mit dem Verschieben von Präzensveranstaltungen verschiedenster Art möchte die Hochschulleitung mit dazu beitragen, eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Um einen Ersatztermin wird sich bemüht und ein genaues Datum, sowie weitere Informationen werden natürlich so schnell wie möglich bekannt gegeben.

Anne-Kathrin Bestgen | 12.03.2020