Aktuelles

Beitrag zur Hochschuldidaktik erschienen

[06.05.2020]

In Ihrem Beitrag „Hochschuldidaktik pragmatistisch denken. Potenziale von John Deweys Bildungstheorie“ beleuchten Rüdiger Wild und Uwe Elsholz die Potenziale, die der Pragmatismus und vor allem John Deweys erziehungsphilosophisches Werk für die Hochschuldidaktik bereithält. Neben einer Skizzierung von Deweys Leben und Wirken und seiner Rezeption in der Pädagogik stellen die Autoren für die Hochschuldidaktik relevante pragmatistische Bezüge in ausgewählten bildungstheoretischen Schriften Deweys vor und diskutieren vor diesem Hintergrund ausgewählte Themen der Hochschuldidaktik aus pragmatistischer Sichtweise.

Wild, Rüdiger/Elsholz, Uwe (2020): Hochschuldidaktik pragmatistisch denken. Potenziale von John Deweys Bildungstheorie. In: Tremp, Peter & Eugster, Balthasar (Hrsg.): Klassiker der Hochschuldidaktik. Kartografie einer Landschaft. Wiesbaden (Springer VS); S. 125-141

06.05.2020