Aktuelles

Forschendes Lernen mit Vielen: Gemeinsames Forschungskolloquium mit der Universität Hamburg

[20.04.2021]

Wie kann forschendes Lernen mit Vielen im digitalen Raum und/oder im Fernstudium realisiert werden? Nicht erst seit der Pandemie eine aktuelle Frage in Bezug auf das hochschuldidaktische Konzept des forschenden Lernens und ein Thema, das uns am Lehrgebiet Mediendidaktik beschäftigt.
Auch an der Universität Hamburg denkt das Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL) im Rahmen des Forschungsprojektes SCoRe über die Entwicklung, Erforschung und Erprobung eines digitalen Lehrszenarios für forschendes Lernen mit vielen Studierenden nach.
Bei einem gemeinsamen internen Kolloquium wollen wir unsere Erfahrungen aus dem Fernstudium und aus dem experimentellen Lehr-Lernsetting SCoRe zusammenbringen und darüber nachdenken, welche Probleme es beim forschenden Lernen mit Vielen und welche Ideen und Lösungsansätze es gibt.

Aufgrund des Workshop-Charakters ist die Veranstaltung nicht öffentlich.

Christian Helbig | 20.04.2021