Noëlle Diegel

E-Mail: noelle.diegel

Telefon: +49 2331 987-2865

Raum: C 0.023

Lebenslauf

Noëlle Diegel ist seit Juli 2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet Mediendidaktik der FernUniversität in Hagen und betreut das Modul 3 des Master-Studiengangs „M. A. Bildung und Medien: eEducation“ sowie teilweise das Modul 3B des Bachelor-Studiengangs „B. A. Bildungswissenschaft“. Weiterhin organisiert und betreut sie im Rahmen des Moduls 3 das internationale Kooperationsprojekt mit der Open Universiteit, Niederlande und der University of Jyväskylä, Finnland. Im Rahmen ihres Promotionsvorhabens an der FernUniversität in Hagen beschäftigt sich Frau Diegel mit dem Thema „Akademische Professionalisierung mit E-Portfolios in der universitären Fernlehre“.

Sie studierte Erziehungswissenschaft (B.A.) und Erwachsenenbildung/Weiterbildung (M.A.) mit den Schwerpunkten Medienbildung und berufliche/betriebliche Weiterbildung an der Universität Duisburg-Essen. Während ihres Masterstudiums war sie am Bundesinstitut für Berufsbildung, Arbeitsbereich 1.1 Grundsatzfragen der Internationalisierung/Monitoring von Berufsbildungssystemen, tätig und in die Arbeit des internationalen Handbuchs der Berufsbildung und des internationalen Erasmus Plus Verbundprojekts „Apprenticeship Toolbox“ zur Erstellung eines Online-Werkzeugkastens für duale Ausbildungsansätze in Europa involviert.

Betreuung

Bachelor-Studiengang “B. A. Bildungswissenschaft”

Master-Studiengang “M. A. Bildung und Medien: eEducation”

Forschungsinteressen

  • E-Portfolios
  • Professionalisierung/Professionalität
  • Distance Learning
  • Social Media
  • Game-Based-Learning
  • Blended-Learning

Publikationen

Vogel, C., Diegel, N., Firssova, O., Kananen, P., Stracke, C. M., & Brouns, F. (2019). Studying in a Virtual Mobility Context : An International Pilot in the Domain of Educational Science. In G. Ubachs (Ed.), The Envisioning Report for Empowering Universities : 3rd edition (pp. 20-22). Maastricht: European Association of Distance Teaching Universities (EADTU).

Mediendidaktik | 11.09.2019