Gremien und Interessensvertretungen

Sie suchen Unterstützung oder eine persönliche Beratung? Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über eine Reihe von Anlaufstellen zu den unterschiedlichsten Themen an der FernUniversität Hagen.

Interne Services

  • Mit dem Graduiertenservice bietet die FernUniversität in Hagen den Nachwuchswissenschaftler*innen eine zentrale Anlaufstelle rund um den Qualifikationsprozess. Der Graduiertenservice dient als erste Kontaktstelle für Promotionsinteressierte, Promovierende und Postdoktorand*innen in Fragen der Orientierung, Qualifikation und Forschungsförderung und vermittelt ggf. Kontakt zu anderen Stellen.

    Hier geht's zur Webseite des Graduiertenservice.

  • Der FamilienService berät und unterstützt Beschäftigte und Studierende der FernUniversität rund um das Thema Vereinbarkeit von Studium, (Beruf) und Familie bzw. Wissenschaftlicher Qualifikation/Wissenschaft, Beruf und Familie.

    Hier geht´s zur Webseite des FamilienServices.

  • Das Team des International Office steht allen Universitätsangehörigen und internationalen Gästen beratend und unterstützend zur Seite.

    Hier geht´s zur Webseite des International Office.

  • Die betriebliche Sozialberatung berät Mitarbeitende und Fachkräfte der FernUniverstität Hagen.

    Hier geht´s zur Webseite der Sozialberatung.

  • Das Gesundheitsmanagement der FernUniversität Hagen trägt zu gesundheitsförderlichen Arbeitsbedingungen sowie zur Stärkung der individuellen Gesundheitskompetenz bei.

    Hier geht´s zur Webseite des Gesundheitsmanagements.

  • Das Zentrum für Innovation und Lehre bietet zielgruppenabgestimmte Services für Lehrende und Studierende an.

    Hier geht´s zur Webseite des ZLI.

Beratungen

  • Die zentrale Gleichstellungsbeauftragte ist zentrale Ansprechperson für alle Hochschulangehörigen und gibt Auskunft und Beratung für Einzelpersonen und Bereiche in Fragen der Gleichstellung.

    Hier geht´s zur Webseite der Gleichstellungsbeauftragten.

  • Die Schwerbehindertenvertretung (SBV) ist ein Ehrenamt, das alle 4 Jahre von den schwerbehinderten Beschäftigten an der FernUniversität in Hagen gewählt wird. Die Vertrauensperson und deren Vertretung hat die Aufgabe, sich um die Belange der Menschen mit Schwerbehinderung zu kümmern und sich für deren Rechte einzusetzen.

    Kontakt zur Schwerbehindertenvertretung
    Sabine Haake
    E-Mail: sabine.haake oder schwerbehindertenvertretung
    Telefon: +49 2331 987-2424
    Anschrift: Universitätsstraße 27, Gebäude 5, 58097 Hagen

    Stellvertreterin: Andrea Kumbroch
    E-Mail: andrea.kumbroch

  • Die Hochschulbeauftragte berät behinderte und chronisch kranke Studierende an der FernUniversität in Hagen.

    Hier geht´s zur Webseite der Hochschulbeauftragten für behinderte und chronisch kranke Studierende.

  • Die Antidiskriminierungsbeauftragte berät alle Mitarbeitende und Studierende der FernUniverstität Hagen. Sie ist die zentrale Anlaufstelle zum Thema Diskriminierung und Benachteiligung an der FernUniversität Hagen.

    Hier geht´s zur Webseite der Antidiskriminierungsbeauftragten.

  • Die psychologische Beratungsstelle unterstützt die Studierenden in schwierigen Studien- und Lebenssituationen.

    Hier geht´s zur Webseite der psychologischen Beratungsstelle.

  • Die betriebliche Sozialberatung berät Mitarbeitende und Fachkräfte der FernUniverstität Hagen.

    Hier geht´s zur Webseite der Sozialberatung.