Logo - Fakultät für Mathematik und Informatik Illustration

Kurs 02466

Illustration

Einführung in die elektrische Energietechnik II

nur im SS

Betreuung:

Kurzbeschreibung

Der Kurs ist Bestandteil des Diplom- und Ergänzungsstudiengangs "Elektro- und Informationstechnik" - er vermittelt grundlegende energietechnische Kenntnisse. Das verwendete Lehrmaterial führt in die Komponenten und Systeme der Energietechnik ein und erläutert die Gesetzmäßigkeiten sowie Randbedingungen für deren technische Realisierung.

Kursinhalte und Voraussetzungen

Der Kurs behandelt die Themen:

  • Aufbau und Betriebsverhalten von Asynchron- und Synchronmaschine,
  • elektrisches Feld in Hochspannungsanordnungen mit homogenem bzw. inhomogenem Dielektrikum,
  • Gasentladung und Durchschlagsmechanismen,
  • elektrische Festigkeit von Gasen,
  • elektrische Festigkeit nichtgasförmiger Dielektrika,
  • Prüfspannungserzeuger für stationäre und transiente Prüfspannungen und
  • Hochspannungsmesstechnik.

Neben dem Abschluss des Vordiploms werden zum Verständnis des Stoffes aus der Mathematik die Theorie der komplexen Zahlen sowie die Vektorrechnung, aus der Physik die elektromagnetischen Felder und aus dem elektrotechnischen Bereich die Grundlagen der Elektrotechnik vorausgesetzt.

Klausurprüfung

Die Kursteile I (02465) und II (02466) sind gemeinsam Gegenstand einer dreistündigen, schriftlichen Klausurprüfung, welche zum Semesterende angeboten wird. Über Prüfungsmodalitäten, Termine und Klausurorte informiert das Prüfungsamt.

Zur Vorbereitung auf die Prüfung dienen

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Lehrgebiet Elektrische Energietechnik, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-1181, E-Mail: Marianne.Lehmann@fernuni-hagen.de