Aktuelles

Auszeichnung eines Artikels

[07.05.2020]

Der Aufsatz

wurde von der European Association of Environmental and Resource Economics ausgezeichnet.

Der Beitrag untersucht internationale Abkommen zum Erhalt der biologischen Vielfalt. Es wird gezeigt, dass Kompensationszahlungen der Industrieländer an die Entwicklungsländer für Maßnahmen zum Schutz der Biodiversität gemäß der Biodiversitäts-Konvention (1992, Artikel 20) weitestgehend wirkungslos sind, es sei denn die Industrieländer koordinieren ihre Aktivitäten.

Weitere Informationen

Carina Skeet | 07.05.2020