• FernUni /
  • Formulare /
  • Forschung /
  • D²L² /
  • Anmeldung zur Onlinetagung ...

Anmeldung zur Onlinetagung „KI in der Hochschullehre: Startschuss für das KI-ExpertLab Hochschullehre“


Ihre übermittelten Daten werden zur Planung und Organisation der Onlineveranstaltung KI in der Hochschullehre: Startschuss für das KI-ExpertLab Hochschullehre genutzt. Zugriff auf die Daten hat das Veranstalterteam sowie Administratoren*innen der FernUniversität in Hagen. Nach Abschluss der Veranstaltung werden die Daten gelöscht. Mit Ihrer Einwilligung zur Informationsübermittlung weiterer Angebote wird Ihre Emailadresse und Ihr Name zu diesem Zwecke gespeichert.

Datenschutzerklärung der FernUniversität Hagen

mehr Infos

Bei dieser Veranstaltung werden Bild- und Videoaufnahmen gemacht. Die Aufnahmen verwenden wir zur Dokumentation der Veranstaltung und für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie können beispielsweise in Zeitungen, auf unserer Webseite oder in den sozialen Medien erscheinen und zum Download auf unserer Website zur Verfügung stehen. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Bestimmungen der DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Die FernUniversität in Hagen hat ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, Fotografien von der Veranstaltung zu Dokumentationszwecken sowie für die Berichtserstattung zu machen. Wir speichern die Aufnahmen solange der Zweck fortbesteht oder eine Verarbeitung erforderlich ist. Die Aufnahmen von Einzelpersonen, von denen die Einwilligung vorliegt, speichern wir solange der Zweck besteht oder bis die Einwilligung widerrufen wird. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten und können diese berichtigen, löschen oder übertragen lassen. Wenn der Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir diese sperren lassen. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken oder zu widersprechen oder bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen. Sprechen Sie uns bei Fragen zum Datenschutz gerne direkt an oder melden Sie sich elektronisch bei uns.