KI-Starter - Explaining AI Predictions of Semantic Relationships

Das Projekt ist Teil des Forschungsschwerpunktes D²L² der FernUniversität in Hagen.

Projektleitung: Dr. Andrea Horbach


Ziel des Projekts ist die Erforschung von Ansätzen zur Erklärbarkeit der Vorhersage von KI-Verfahren in der Sprachtechnologie. Ein wichtiges Grundlagenverfahren in der Sprachtechnologie die Vorhersage der semantischen Beziehung zwischen zwei Aussagen, z.B. Äquivalenz oder Entailment. Existierende KI-Verfahren können diese Beziehung zwar vorhersagen, aber nicht begründen.

Wir bearbeiten dieses Problem am Beispiel von automatischen Bewertungsalgorithmen im Bildungsbereich, bei denen eine Lernerantwort durch den semantischen Vergleich mit einer vorgegebenen Musterantwort automatisch bewertet werden kann, bestehende Verfahren aber nicht in der Lage sind, hilfreiches Feedback für die Lernenden zu erzeugen. Mit Hilfe der im Projekt erforschten Methoden soll dies in Zukunft möglich sein.


Mitarbeitende

  • N.N.