Wissenschaftliches Profil – Forschungscluster

 

Ziel des Forschungsschwerpunktes „Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit“ ist es, politische, ökonomische, gesellschaftliche und technologische Dimensionen des Energie- und Umweltsektors mit ihren Interdependenzen und Spannungsfeldern zu beforschen sowie Ansätze und Auswirkungen der Energie- und Umweltpolitik zu analysieren. Neben der Grundlagenforschung sollen dabei praxisnahe und prozessorientierte Lösungsmodelle für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft entwickelt werden.

Das Spektrum der dabei behandelten Themen umfasst die hier abgebildeten Forschungscluster "Sozio-technische Interaktionen im Klimaschutz", "Klimaschutz an der Schnittstelle von Politik und Ökonomie", "Emotionen und Normen für eine nachhaltige Entwicklung", "Nachhaltige Supply Chains", "Klimawandel, Finanzmärkte und Makroökonomie und Smart Cities".


Forschungscluster

FSP E/U/N | 06.09.2022