Dr. Lars Matthias Jensen-Lampiri

Foto: PicturePeople Dortmund

Kontakt

Institutionelle Anbindung

Koordinator im Forschungsschwerpunkt „Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit“

Herrn Lars Jensen-Lampiri obliegt seit Mai 2020 die Geschäftsführung des Forschungsschwerpunktes Energie, Umwelt & Nachhaltigkeit.

Zuvor war der promovierte Sprach-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaftler für den Aufbau eines Bildungsprojektes der RuhrFutur gGmbH (u.a. getragen von der Mercator Stiftung) an der Technischen Universität Dortmund tätig. Das Ziel bestand darin, die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Studienverläufe insbesondere in den Naturwissenschaften zu verbessern.

Bevor er in das Wissenschaftsmanagement wechselte, sammelte er im Rahmen seiner Promotion sowie längeren universitären und beruflichen Auslandsaufenthalten Erfahrungen in der interdisziplinären und interkulturellen Zusammenarbeit. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit methodologischen Problemen und Fortschritten in der kulturvergleichenden Management- und Marketing- und Organisationsforschung.

Lars Jensen-Lampiri hat in Sonderburg (Dänemark), Athen (Griechenland) und Dortmund Sprach-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften studiert.

Forschungsschwerpunkt E/U/N | 14.02.2022