Prof. Dr. Robert Gaschler

Foto: Hardy Welsch

Kontakt

E-Mail: robert.gaschler

Institutionelle Anbindung

Fakultät für Psychologie
Lehrgebiet Allgemeine Psychologie: Lernen, Motivation, Emotion

Weitere Informationen: Profil

Forschungsinteressen

(im Themenbereich des Forschungsschwerpunktes)

Forschung zu Energie und Umwelt ist durch hohe Interdisziplinarität gekennzeichnet. Interdisziplinäre Arbeiten (z.B. der Fünfte Sachstandsbericht des Weltklimarates der Vereinten Nationen) präsentieren oft einen Großteil der Information als Datengrafiken. Die Psychologie kann einen Beitrag dazu liefern, die Nutzung von Datengrafiken im Bereich Energie und Umwelt gründlicher zu verstehen und zu verbessern.

Konkreter Ansatzpunkt ist das Projekt MaxFab. Wind und Sonne führen zu Schwankungen des Strompreises. Energieintensive Produktion in Fabriken sollte möglichst dann stattfinden, wenn Strom günstig ist. Bei der Planung von Zeit und Reihenfolge unterschiedlich energieintensiver Produktionsschritte ist auch das Vermeiden von hohen Lastspitzen relevant. Grafiken zu Energiepreisentwicklung und zur Anordnung von Produktionsschritten erleichtern die Kommunikation im Unternehmen. Die Grafiken erlauben (im Vergleich zu Tabellen) ein leichtes Erfassen von Trends und Relationen. Die Chancen und Grenzen der Formate müssen jedoch empirisch ermittelt werden.

Forschungsschwerpunkt E/U/N | 12.08.2021