Logo

Kolloquium

Illustration
Thema:

Schriftlichkeit und Siegelführung. Die Bildung und Behauptung städtischer Führungsgruppen im Elsass des 13. Jahrhunderts

Referent/-in: Gabriel Zeilinger, Hagen
Adresse: FernUniversität Hagen
KSW, Universitätsstraße 33
Gebäude 1, Raum B 0.025
Termin: 05.02.2019, 18:15 Uhr

Die zweite, mittelalterliche Urbanisierung Europas veränderte den Kontinent nachhaltig – im Siedlungsbild sowie in fast allen Aspekten von historischen Lebensformen. In der Stadtgeschichtsforschung zum europäischen Mittelalter überwogen die längste Zeit die Diskussionen um den Stadtbegriff, damit verbunden die Ermessung der Zentralörtlichkeit und die Erforschung der Genese und Lebensformen verschiedener sozialer Gruppen. In diesem Vortrag, der zum Teil auf der Habilitationsschrift des Referenten basiert, wird hingegen die frühe Phase der mittelalterlichen Urbanisierung des Elsass als Aushandlungsprozess untersucht, in dem die Bildung von (Führungs-) Gruppen nicht zuletzt über die (im doppelten Sinne) Aneignung auch der materiellen Kultur von Herrschaft und die damit in Verbindung stehenden Praktiken geschah.

08.01.2019
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, 58084 Hagen