Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Forschungsseminar 'Geschichte vor Ort: deutsche Revolutionen'

Adressatenkreis: Offen für alle Geschichtsstudierenden
Ort: Leipzig
Adresse: Regionalzentrum Leipzig
FernUniversität in Hagen
Regionalzentrum Leipzig
Städtisches Kaufhaus
Treppenhaus B
Universitätsstr. 16
04109 Leipzig
Termin: 01.02.2019 bis
02.02.2019
Zeitraum: Fr, 01.02.2019 17.00-21.00 Uhr
Sa, 02.02.2019 09.00-16.00 Uhr
Leitung: Prof.. Dr. Wolfgang Kruse
Dr. Bärbel Sunderbrink
Anmeldefrist: 30.12.2018
Anmeldung: Bitte melden Sie sich auf dieser Seite online (siehe unten) an.
Auskunft erteilt: E-Mail: Andrea Buczek
Telefon: +49 02331/987-2110

Auch wenn Deutschland historisch oft als das Land der gescheiterten bürgerlichen Revolution betrachtet wird, sind revolutionäre Erhebungen und Umbrüche doch in der modernen deutschen Geschichte vielfach aufgetreten. Die Präsenzveranstaltung soll einen Rahmen bieten, um kleinere studentische Forschungsarbeiten (Hausarbeiten, Abschlussarbeiten) in diesem Themenfeld entwickeln, vorstellen und diskutieren zu können.


Selbständiges Forschen soll im Rahmen des Geschichtsstudiums vorbereitet und erlernt werden. Neben der Arbeit mit Forschungsliteratur ist dafür auch die Quellenarbeit eine zentrale Voraussetzung. Für kleinere Arbeiten bieten sich hier vor allem lokal- und regionalgeschichtlich eingegrenzte Themenfelder an. Neue Forschungsfragen wie die Beteiligung von Frauen, Kommunikation oder politische Symbolik im revolutionären Geschehen, lassen sich durch die Auswertung amtlicher Überlieferung oder regionaler Presseorgane bearbeiten. Die Quellengrundlagen dafür können Sie zumeist in den entsprechenden Stadt- oder Regionalarchiven finden.

Wir möchten Ihnen mit der Präsenzveranstaltung ein Angebot zur Durchführung solcher Arbeiten im Themenbereich der deutschen Revolutionsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts machen. Wir beraten Sie gerne schon jetzt bei der Themenwahl und unterstützen Sie, Ihre Recherchen vorzubereiten.

Da im Rahmen der Präsenzveranstaltung im kommenden Jahr Ihre Forschungen in einer möglichst weit gediehenen Bearbeitung vorgestellt werden sollen, setzen Sie sich bitte möglichst früh mit uns in Verbindung.

Baerbel.sunderbrink@t-online.de

Wolfgang.kruse@fernuni-hagen.de

Einführende Literatur: Reinhard Rürup (Hg.), The Problem of Revolution in Germany, 1789-1989, Oxford u. New York 2000.

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus. Sie sind damit verbindlich angemeldet und erhalten keine weitere Bestätigung.

Ich melde mich für: Präsenzveranstaltung Forschungsseminar 'Geschichte vor Ort: deutsche Revolutionen' (01.02.2019 bis 02.02.2019 in Leipzig) verbindlich an.

Ich bin eingeschrieben als
Ich studiere im Studienabschnitt
Kontaktinformationen
Frau Herr
/
: (mit Vorwahl)
weitere Angaben

ja / nein

Die Kontaktliste umfasst E-Mail und Postadresse aller Teilnehmenden an der Veranstaltung, die ihr Einverständnis erklärt haben. Mit meiner Aufnahme in die Kontaktliste erkenne ich die folgende Datenschutzerklärung als für mich verbindlich an:

Datenschutzerklärung

„Mir ist bekannt, dass ich die mir überlassene Kontaktliste nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit anderen Studierenden sowie zur Bildung studentischer Arbeitsgruppen nutzen darf. Die Daten der Kontaktliste dürfen ausschließlich nur in diesem Sinne verwandt werden (Zweckbindungsgebot gem. § 16 Abs. 2 DSG NW). Insbesondere ist es untersagt, die Liste Dritten zu überlassen. Ein Verstoß gegen das Verbot der Weitergabe stellt eine Ordnungswidrigkeit gem. § 34 DSG NW dar, die mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet wird.“

05.07.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Deutsche und Europäische Geschichte, 58084 Hagen