Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Nationalsozialismus und Besatzung

Adressatenkreis: BA KuWi: Modul G6; MA GeEu: Modul VII; offen für alle Geschichtsstudierende
Ort: Bonn
Adresse: Regionalzentrum Bonn
FernUniversität in Hagen
Regionalzentrum Bonn
Gotenstraße 161
Von-Linden-Raum, 2. OG
53175 Bonn
Termin: 22.02.2019 bis
23.02.2019
Zeitraum: Fr, 22.02.2019 16.00-20.00 Uhr
Sa, 23.02.2019 09.00-16.00 Uhr
Leitung: Byron Schirbock M.A.

Anmeldefrist: 10.02.2019
Anmeldung: Leider keine Anmeldung mehr möglich.
Auskunft erteilt: E-Mail: Andrea Buczek
Telefon: +49 02331/987-2110

Im Kontext des Zweiten Weltkrieges besetzte das Deutsche Reich zwischen 1938 und 1945 weite Teile Europas und unterwarf die okkupierten Länder und Gebiete durch spezifische Fremdherrschaft(en). Diese Besatzungsszenarien nahmen sich sehr unterschiedlich aus und lassen sich durch Charakteristika wie etwa wirtschaftliche Ausbeutung, die Anwendung von Gewalt oder aber die hegemoniale Ausbreitung vermittels kulturpolitischer Propaganda und anhand des Umgangs mit der lokalen Bevölkerung unterscheiden. Gemeinsam ist allen Besatzungen, dass sie zu einem prägenden Faktor für das Kriegserleben wurden, für die Besetzten wie auch für die Besatzer. Anhand von wissenschaftlichen Texten und sehr unterschiedlichen Quellenarten sollen im Seminar Zugänge zum Thema erarbeitet und Sachverhalte diskutiert werden. Inhaltlich werden wir uns verstärkt mit dem besetzten Frankreich auseinandersetzten, dabei aber stets auch andere Länder mit in den Blick nehmen.

Französischkenntnisse sind nicht erforderlich, Englisch wird (für die Lektüre) vorausgesetzt. Die aktive Teilnahme am Seminar durch die Vorstellung von Texten sowie das Einbringen durch Rede- bzw. Diskussionsbeiträge wird erwartet.

Zur Vorbereitung ist folgende Pflichtlektüre zu lesen, anhand derer wir in das Thema einsteigen:

Echternkamp, Jörg: Europa unter nationalsozialistischer Besatzung, in: Dossier Zweiter Weltkrieg auf bpb.de, 2015, URL: http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/der-zweite-weltkrieg/199411/europa-unter-nationalsozialistischer-besatzung (zuletzt abgerufen am 18.12.2018).

Zur weiteren (freiwilligen) Vorbereitung sind folgende Titel empfohlen:

Fritzsche, Peter, An Iron Wind. Europe under Hitler, New York, Basic Books, 2016.

Jarausch, Konrad H., Aus der Asche. Eine neuer Geschichte Europas im 20. Jahrhundert, Ditzingen, Reclam, 2018 [engl. Orig.-Ausgabe Out of Ashes. A new history of Europe in the Twentieth Century, Princeton, Princeton University Press, 2015], darin Kapitel 12: Eroberungszüge der Wehrmacht, S. 434-471.

Judt, Tony, Die Geschichte Europas seit dem Zweiten Weltkrieg, München & Wien, Carl Hanser Verlag, 2006 [engl. Orig.-Ausgabe Postwar. A History of Europe since 1945, Pinguin, 2005], darin: Kapitel 1: Das Vermächtnis des Krieges, S. 29-58 sowie Kapitel 2: Vergeltung, S. 59-82.

Lowe, Keith, Der wilde Kontinent. Europa in den Jahren der Anarchie 1943-1950, Stuttgart, Klett-Cotta, 2014 [engl. Orig.-Ausgabe Savage Continent. Europe in the Aftermath of World War II, London, Viking, 2012, darin: Teil 1: Das Erbe des Krieges, S.19-99.

Mazower, Mark, Hitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus, München, C.H. Beck, 2009 [engl. Orig.-Ausgabe Hitler’s Empire. Nazi Rule in Occupied Europe, London, Allen Lane, 2008].

Stargardt, Nicholas, Der deutsche Krieg, 1939-1945, Frankfurt/Main, Fischer, 2015 [engl. Orig.-Ausgabe German War. A Nation under Arms, 1939-1945, London, Bodley Head, 2015], darin: Teil 2 [= Kapitel 4 & 5]: Die Herren Europas, S. 121-194 sowie Kapitel 9: Durch ganz Europa, S. 324-364.

… weitere Titel finden Sie auch im Text von Jörg Echternkamp.

11.02.2019
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Deutsche und Europäische Geschichte, 58084 Hagen