Onlineveranstaltung

Thema:
Oberseminar zur Geschichte der Europäischen Moderne
Veranstaltungstyp:
Onlineseminar
Adressatenkreis:
BA KuWi: Modul G5; Modul G6; MA EuMo: Modul 1E; Modul 4G; Modul 7G; MA GeEu: Modul I; Modul III; Modul VII; Modul VIII;
Angesprochen sind Studiernende am Ende des Bachelor, Masterstudierende & Doktoranden/innen
Ort:
Online
Adresse:
Adobe Connect Link wird im Vorfeld zugesendet
Termin:
28.05.2021 bis
29.05.2021
Zeitraum:
9:00-17:00 Uhr
Leitung:
Univ. Prof. Dr. Alexandra Przyrembel
Prof. Dr. Wolfgang Kruse
Anmeldefrist:
29.04.2020
Anmeldung:
Bitte beachten Sie, dass es eine Datumsänderung gab. Sie erhalten ca. 8 Wochen vor der Veranstaltung die Möglichkeit, sich online auf dieser Seite anzumelden .
Auskunft erteilt:
E-Mail: lehrgebiet.europaeischemoderne

Dieses Seminar richtet sich an Studierende, die eine B.A. bzw. M.A.-Arbeit planen und ihre Arbeit in diesem Oberseminar gerne vorstellen würden: Dabei können durchaus auch Projektideen vorgestellt werden, die sich noch in der Anfangsphase befinden. Promovierende sollen ebenso die Gelegenheit erhalten, erste Ideen zu präsentieren. Neben der Diskussion der eigenen Texte werden ebenso einige (wenige) ausgewählte Klassiker der Geschichtswissenschaft (wie etwa Alf Lüdtke, Herrschaft als soziale Praxis) gemeinsam besprochen. Die Seminarleitung bittet darum, dass die kurze Papiere (ca. 3 Seiten) nach Anmeldeschluss und Teilnahmebestätigung an das Sekretariat geschickt werden. Das Seminarprogramm geht Ihnen dann eine Woche vor der Veranstaltung zu.

Zu diesem Seminar sind auch Studierende eingeladen, die sich lediglich an den Diskussionen beteiligen wollen. Auch B.A. und M.A. Kandidaten, die noch nicht ganz soweit sind, aber am Ende ihres Studiums sind, können von dem Seminar profitieren.

18.05.2021