Präsenzveranstaltung

Thema:
Afrikanische Dekolonisierungs­prozesse in der deutschen Berichterstattung
Adressatenkreis:
BA KuWi: Modul G4; MA EuMo: Modul 6G;
MA GeEu; offen für alle Geschichtsstudierenden
Ort:
Frankfurt am Main
Adresse:
Regionalzentrum Frankfurt/Main
Colosseo Frankfurt
Walther-von-Cronberg-Platz 16
5. Obergeschoss
60594 Frankfurt am Main

Raum "Paulskirche"
Termin:
06.12.2019 bis
07.12.2019
Zeitraum:
Freitag, 06.12.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr,
Samstag, 07.12.2019, 09:00 bis 18:00 Uhr
Leitung:
Barbara Schneider M.A.
Anmeldefrist:
25.10.2019
Anmeldung:
ONLINE-Anmeldung s. unten
Auskunft erteilt:
E-Mail: Barbara Schneider M.A. , Telefon: +49 2331 987 - 2135
E-Mail: Karin Gockel , Telefon: +49 2331 987 - 2122

Laut Hans-Joachim König versteht man unter dem Begriff Dekolonisation gemeinhin den Rückzug von Kolonialherren aus ihren Kolonialgebieten, sprich das Ende europäischer Herrschaft in außereuropäischen Regionen. Nun sind es insbesondere die afrikanischen Dekolonisationsprozesse, die sich in den Dekaden nach dem Zweiten Weltkrieg intensivierten, sodass sie die Weltgeschichte in besonderer Weise prägten. Das Charakteristische dieser Prozesse war ihre Vielfältigkeit, ihre Komplexität und ihre Unübersichtlichkeit.

Im angekündigten Seminar sollen diese Prozesse an markanten Beispielen aus Schwarzafrika aufgezeigt und insbesondere mithilfe bildlicher Quellen (Fotos), die in der Presselandschaft der jungen Bundesrepublik kursierten, jeweils verstanden bzw. interpretiert werden.

Diese Interpretationsarbeit (Gruppenarbeit) wird durch den Besuch im Bildarchiv der dpa (Deutsche Presse-Agentur GmbH, Gutleutstraße 110, 60327 Frankfurt/ Main), der am 7.12.2019 stattfinden wird, ergänzt bzw. ermöglicht.

Zur Vorbereitung wird im Vorfeld dieses Seminars eine Moodle-Plattform mit entsprechender Literatur eingerichtet werden.

Allgemeine Literaturhinweise:

Osterhammel, Jürgen 1997: Kolonialismus. Geschichte, Formen, Folgen, München, 2., durchgesehene Auflage, S. 119-124.

Reinhard, Wolfgang 2018: Die Unterwerfung der Welt. Globalgeschichte der europäischen Expansion, München, 4., ergänzte Auflage, S. 1151-1222.

Wendt, Reinhard 2016: Vom Kolonialismus zur Globalisierung. Europa und die Welt seit 1500, Paderborn, 2., aktualisierte Auflage, S. 342-351.

Karin Gockel | 11.05.2020