Logo

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Neuendettelsauer Missionsgeschichte in Australien

Adressatenkreis: BA KuWi: Modul G2; Modul G4; BA KuWioF: Modul 4; Modul 12A; MA EuMo: Modul 6G; MA GeEu: Modul III; Modul IV; offen für alle Geschichtsstudierende
Ort: Nürnberg
Adresse: Regionalzentrum Nürnberg
FernUniversität in Hagen
Regionalzentrum Nürnberg
Pirckheimerstr. 68
90408 Nürnberg

Die genaue Raumbezeichnung wird noch bekannt gegeben.
Termin: 21.09.2018 bis
22.09.2018
Zeitraum: Freitag, 21.09.2018, 09:00 bis 18:00 Uhr,
Samstag, 22.09.2018, 09:00 bis 18:00 Uhr
Leitung: Barbara Schneider, M.A.
Tabea U. Buddeberg, M.A.
Anmeldefrist: 10.08.2018
Anmeldung: ONLINE-Anmeldung s.unten
Auskunft erteilt: E-Mail: Barbara Schneider, M.A.
Telefon: +49 2331 987 - 4495
E-Mail: Karin Gockel
Telefon: +49 2331 987 - 2122

Ntaria oder auch Hermannsburg ist ein kleiner Ort bzw. eine 600 Einwohner zählende Aborigenes-Gemeinde, die mitten im „Red Center“ Australiens liegt und ca. 120 km westlich von Alice Springs entfernt ist. Ntaria verweist u. a. auch durch seinen deutschen Namen auf seine Gründungsväter, d. h. auf jene lutherischen Missionare aus dem norddeutschen Hermannsburg, die dort 1877 die Missionsstation „Hermannsburg“ gegründet hatten.

Im angekündigten Seminar wird dieses Hermannsburg bzw. die Arbeit der in Neuendettelsau ausgebildeten Missionare, die im späten 19. Jahrhundert nach Australien und Hermannsburg kamen, um die bereits in Gang gesetzte Evangelisation unter den Aborigenes fortzusetzen, im Zentrum des Interesses stehen. Dabei werden wir die Alltags- und Lebensgeschichte(n) dieser Neuendettelsauer vor dem Hintergrund der allgemeinen Geschichte Australiens und der protestantischen Missionsgeschichte in den Blick nehmen. Der Kenntnisstand soll durch einen Besuch und Aufenthalt im Landeskirchlichen Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (LAELKB), das den Nachlass der „Neuendettelsauer“ beherbergt und verwaltet, vertieft und erweitert werden, sodass die vielschichtige Komplexität der Neuendettelsauer Missionsgeschichte deutlich wird und diskutiert werden kann.

Literaturhinweis:

Gründer, Horst: Welteroberung und Christentum. Ein Handbuch zur Geschichte der Neuzeit, Gütersloh, 1992, S. 476-488.

Lamping, Heinrich: Australien, Gotha und Stuttgart 1999.

Leitner, Gerhard: Die Aborigenes Australiens, München 2010.

Voigt, Johannes: Geschichte Australiens und Ozeaniens. Eine Einführung, Köln 2011.

Online-Anmeldung

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus.

Eine Bestätigung Ihrer Teilnahme senden wir Ihnen spätestens zum Ablauf der Anmeldefrist an Ihre email-Adresse. Sollte dann keine Bestätigung erfolgen, melden Sie sich bitte im Lehrgebiet Geschichte Europas in der Welt.

Ich melde mich für: Präsenzveranstaltung Neuendettelsauer Missionsgeschichte in Australien (21.09.2018 bis 22.09.2018 in Nürnberg) verbindlich an.

Ich bin eingeschrieben als
Ich studiere im Studienabschnitt
Studienleistungen
Kontaktinformationen
Frau Herr
/
: (mit Vorwahl)
weitere Angaben

ja / nein

Die Kontaktliste umfasst E-Mail und Postadresse aller Teilnehmenden an der Veranstaltung, die ihr Einverständnis erklärt haben. Mit meiner Aufnahme in die Kontaktliste erkenne ich die folgende Datenschutzerklärung als für mich verbindlich an:

Datenschutzerklärung

„Mir ist bekannt, dass ich die mir überlassene Kontaktliste nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit anderen Studierenden sowie zur Bildung studentischer Arbeitsgruppen nutzen darf. Die Daten der Kontaktliste dürfen ausschließlich nur in diesem Sinne verwandt werden (Zweckbindungsgebot gem. § 16 Abs. 2 DSG NW). Insbesondere ist es untersagt, die Liste Dritten zu überlassen. Ein Verstoß gegen das Verbot der Weitergabe stellt eine Ordnungswidrigkeit gem. § 34 DSG NW dar, die mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet wird.“

Karin Gockel | 04.07.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Historisches Institut, LG Neuere Europäische und Außereuropäische Geschichte, 58084 Hagen