Hagen Online Tests

​​Hot LogoDas Projekt der Hagener Online-Tests (HOTs) befasst sich mit der Entwicklung und Validierung von web-basierten Intelligenztests. Diese werden kostenfrei zur Verfügung gestellt, wobei dies sowohl die Testdurchführungen als auch erste Auswertungen beinhaltet. Die HOTs sind web-basiert, sodass Versuchsleiter und Teilnehmer zeit- und ortsunabhängig die Tests durchführen bzw. an den Tests teilnehmen können.

Zurzeit stehen folgende Tests zur Verfügung, zu denen jeweils eine Vorschau unter folgendem Link existiert:

http://ww2.unipark.de/uc/HOT_preview/?a=preview&b=&c=www


Name HMT
Hagener
Matrizen-Test
HMT-S
Hagener
Matrizen-Test Kurzform
HMeT
Hagener
Merkfähigkeits-Test
HGcT
Hagener
Wissens-Test
Aufgaben 20 6 16 (Test in Entwicklung)
Intelligenzbereich Gf
fluide Intelligenz
Reasoning
(numerisch-figural)
Gf
fluide Intelligenz
Reasoning
(numerisch-figural)
Gedächtnis
Recognition
(verbal-numerisch-figural)
Gc
kristalline
Intelligenz
Wissen
Schwierigkeit hoch mittel hoch  
Aufgabentyp 3x3 Matrizen mit je 8 Lösungsvorschlägen 3x3 Matrizen mit je 8 Lösungsvorschlägen

Paare
(bestehend aus Zahlen, „sinnlosen“ Silben, Wörtern, Grafiken,
die nach Einprägen anschließend erinnert/wiedererkannt werden sollen)

Aussagen
(zu bewerten als falsch oder korrekt)
Präsentation online online online online
Sprachen Deutsch, Englisch Deutsch, Englisch Deutsch Deutsch
Reliabilität
(interne Konsistenz)
~ .80
~ .75 (Retest nach M = 78 Tagen)
~.60 ~.75 -
Validität
(Korrelationen)
I-S-T 2000 R*
Reasoning
Wissen
Gedächtnis

.57
.38
.28
I-S-T 2000 R**
Reasoning
Wissen
Gedächtnis

.52
.31
.24
noch nicht geprüft -
Normierung Nein
Studentische Vergleichsgruppe
(durch Equiperzentilverfahren Annäherung an repräsentative Normstichprobe)
Nein
Studentische Vergleichsgruppe
Nein
Studentische Vergleichsgruppe
-
Empfohlene
Stichprobengröße
> 50 > 100 > 50 -
* Heydasch (2014)
** Heydasch, Haubrich & Renner (2013)
© Dr. Timo Heydasch, Dipl.-Psych. (timo.heydasch@fernuni-hagen.de)

Wer kann das HOT-Project nutzen?

Die Instrumente des HOT-Projektes können interessierte Forscher (z. B. der Fächer Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaft) für die eigene Forschung einsetzen, aber auch Studierenden stehen die Instrumente für Abschluss- und Qualifikationsarbeiten (z. B. Bachelor-, Masterarbeiten oder Dissertationen) zur Verfügung. Die Anwendung der Hagener Online-Tests soll im Rahmen nichtkommerzieller Forschung erfolgen.

Wie bekomme ich Zugang zu einem Test des HOT-Projects?

  1. Schreiben Sie eine E-Mail an Timo.Heydasch@Fernuni-Hagen.de und skizzieren Sie kurz Ihr Projekt.
  2. Bei ernsthaftem Forschungsinteresse und freien Kapazitäten erhalten Sie:
    • einen Link zur Einsichtnahme in den kompletten HOT (inkl. aller Items),
    • einen Beispieldatensatz,
    • das Auswertungsschema, sowie
    • einen Link zur Testteilnahme zur Bekanntgabe an Ihre Teilnehmer.
  3. Nach Absprache des Erhebungszeitraumes werden die Testungen durchgeführt.

Wie könnte die Erhebung aussehen, wenn ich die HOTs einsetzen möchte?

  1. Sie erheben wie gewohnt die Daten zu Ihrer Studie.
  2. Sie teilen Ihren Teilnehmern den Link zu einem HOT mit (oder verlinken Ihre Online-Studie direkt mit einem HOT).
  3. Ihre Teilnehmer nehmen an einem HOT teil.
  4. Sie erhalten Ihre Daten per Mail.
  5. Die Zusammenführung Ihrer Daten mit den Daten des HOTs kann automatisiert (z. B. über Teilnahme-ID) oder durch manuell eingegebene Teilnehmer-Codes erfolgen.

Welche Daten erhalte ich nach Abschluss der Testungen?

Sie erhalten eine Datendatei (z. B. SPSS, Excel) mit

  • Rohwerten der gewählten Antwortalternativen
  • den recodierten Items
  • Skalensummenwerten sowie Prozentsätzen richtiger Antworten
  • Daten über den Zeitpunkt der Teilnahme
  • Daten über die Bearbeitungszeiten.

Quellen

Hagener Matrizen-Test (HMT)

  • Heydasch, T. (2014). The Hagen Matrices Test (HMT) (Part of doctoral dissertation thesis). University of Hagen. doi:10.13140/RG.2.2.31433.75361 ⇒ PDF ⇐
  • Heydasch, T., Renner, K.-H. , Haubrich, J., Hilbig, B. E., & Zettler, I. (2015). A free web-based intelligence test: The Hagen Matrices Test (HMT). Manuscript in preparation.
  • Jäger, M. & Heydasch, T. (2016). Hagener Matrizen-Test (HMT) (PSYNDEX Tests Review). In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), PSYNDEX. Trier: ZPID. ⇒ WWW ⇐

Hagener Matrizen-Test in der Kurzform (HMT-S)

  • Heydasch, T. & Haubrich, J. (2013). HMT-S. Kurzform des Hagener Matrizen-Tests. In C. J. Kemper, M. Zenger & E. Brähler (Hrsg.), Psychologische und sozialwissenschaftliche Kurzskalen: Standardisierte Erhebungsinstrumente für Wissenschaft und Praxis. Berlin: MWV. ⇒ WWW ⇐
  • Heydasch, T., Haubrich, J. & Renner, K.-H. (2013). Die Kurzform des Hagener Matrizen-Tests (HMT-S). Ein 6-Item Intelligenztest zum schlussfolgernden Denken. Methoden, Daten Analysen, 7, 183-208. ⇒ PDF ⇐
  • Jäger, M. & Heydasch, T. (2016). Kurzform des Hagener Matrizen-Test (HMT-S) (PSYNDEX Tests Review). In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), PSYNDEX. Trier: ZPID.⇒ WWW ⇐

Referenzen

  • Brückner, J.-P. (2011). Intelligenz, Gewissenhaftigkeit und Lernstrategien: Erfolgsfaktoren im Fernstudium? Bachelorarbeit an der FernUniversität in Hagen.
  • Gelléri, P. & Garda, I. (2013). Measuring innovativeness in a work-related context.
  • Paper presented at the congress of the European Association of Work and Organizational Psychology, Münster, Germany.
  • Heydasch, T. & Renner, K.-H. (2009). Prädiktoren des Studienerfolgs im Fernstudium.
  • Vortrag auf der 10. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Landau.
  • Heydasch, T. & Renner, K.-H. (2010). Studienleistung im Fernstudium prädizieren.
  • Poster präsentiert auf dem 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bremen.
  • Heydasch, T., Renner, K.-H. & Haubrich, J. (2011). Alter moderiert den Zusammenhang von Schulnoten und Studienerfolg – oder: Die Relevanz alternativer Prädiktoren bei Studierenden über 25. Vortrag auf der 11. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Saarbrücken.
  • Heydasch, T., Renner, K.-H. & Haubrich, J. (2012). Der Hagener Matrizen-Test (HMT): Ein kostenloser, web-basierter Intelligenztest. Vortrag auf der 17. Coping-Tagung, Frankfurt am Main.
  • Lederer, L. (2013). Effekte von Geschlecht auf Affekte und Leistung nach Stereotype Threat-Induktion. Masterarbeit an der Goethe Universität, Frankfurt am Main.
  • Manthey, L. & Renner, K.-H. (2012). Histrionische Selbstdarstellung, Originalität, Intelligenz und Humor. Forschungspraktikum an der FernUniversität in Hagen.
  • Palmer, C. & Schuler, H. ( eingereicht). Man muss auch wollen! - Offenheit und Motivation als Determinanten kreativer Leistung. Vortrag auf der 12. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Greifswald.
  • Schroeder, M. (2012). Der Hagener Matrizen-Test (HMT): Untersuchung zur Kriteriumsvalidität. Bachelorarbeit an der FernUniversität in Hagen.
  • Schroeder, M., Heydasch, T., Haubrich, J. & Renner, K.-H. (2012). Der Hagener Matrizen-Test (HMT): Berufsbezogene Kriteriumsvalidität des kostenlosen Online- Intelligenztests. Posterpräsentation auf dem 48. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bielefeld.
  • Tibubos, A., Heydasch, T., Renner, K.-H. & Rohrmann, S. (2011). Zur Bedeutung der Prüfungsängstlichkeit für den Studienerfolg. Vortrag auf der 11. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik, Saarbrücken.

Hinweise und Einschränkungen

Die HOTs sind realisiert mit und die Erhebung wird durchgeführt mit questback EFS-Survey (Unipark). Es besteht kein Anspruch auf Umsetzung von Erhebungen und kann z. B. bei ausgeschöpften Kapazitäten abgelehnt werden. Leitende Testentwicklung und Testadministration liegen bei Dr. Timo Heydasch.

HOT Project | 01.02.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, KSW, Projekt der Hagener Online-Tests (HOTs)