Internationales

Foto: Martin Barraud/OJO Images/Getty Images
 

Als moderne europäische Universität versteht die FernUniversität in Hagen Internationa-lisierung als ein Qualitätsmerkmal all ihrer Handlungsbereiche – Studium, Lehre, Forschung und Verwaltung. Weltoffenheit, ein gegenseitiges Verständnis für Kulturen und ein respekt-voller Umgang sind dafür eine Grundvoraussetzung. Mit dem Prorektorat für Weiterbildung, Transfer und Internationalisierung ist Internationalisierung Leitungs- und Kernaufgabe der Hochschule. Organisatorisch stellt sie eine Querschnittsaufgabe dar, die von allen zentralen und dezentralen Bereichen der Universität gemeinsam implementiert werden muss.

Das Team des International Office berät und unterstütz alle Universitätsangehörigen sehr gerne bei ihren Internationalisierungsvorhaben.

Bevorstehende Termine:

Internationaler Stammtisch
14. Dezember 2022
Beim internationalen Stammtisch kommen internationale Promovenden und Wissenschaftler*innen bei lockerer Atmosphäre ins Gespräch und in den Austausch.
Wann: 14.12.2022, 19 Uhr
Wo: tba

 

Aufgabenfelder des International Office

Orgagrafik Abbildung: FernUniversität
Das International Office befasst sich mit der strategischen Ausrichtung der Internationalisierung der FernUniversität, sowie der Beratung und Unterstützung zu unterschiedlichen Vorhaben, wie bspw. Auslandsaufenthalten.

Beschreibung der Orgagrafik

Die Grafik stellt ein Kreis dar. Dieser ist unterteilt in drei Bereiche. Inmitten das Logo der FernUniversität.

Folgende Bereiche werden farblich unterschieden:

  1. Strategie
  2. Service & Support
  3. Mobilität

1. Strategie

  • Strategische Internationalisierung nach Innen und Außen
  • Vertretung in internationalen Netzwerken
  • Ausbau und Pflege des Partnerschaftsnetzwerkes

2. Service & Support

  • Unterstützung Lehrender bei Internationalisierung des Curriculums
  • Beratung zu internationalen Förderangeboten (z.B. DAAD, Erasmus+, etc.)
  • Welcome Service
  • Lektorats- und Übersetzungsservice Englisch

3. Mobilität

  • Beratung zu Auslandsmobilität von Hochschulangehörigen
  • Administration von Förderprogrammen, bspw. ERASMUS+, STIBET etc.
  • Ausrichtung von und Beratung zu Staff Week, Job Shadowing u.ä.

Haben Sie Anregungen und Fragen zur Internationalisierung der FernUnversität in Hagen? Kontaktieren Sie uns.


Internationalisierungsfonds

Foto: Christine_Roy/unsplash

Mit dem Internationalisierungsfonds möchten wir einen Anreiz schaffen, um innovative Projekte mit internationalen Partnern zu unterstützen und so die Internationalisierung der FernUniversität gezielt zu dynamisieren.

  • Individualvorhaben wie die Konzeption und Durchführung internationaler Summerschools, Kolloquien oder Workshops mit internationalen Partnern können mit bis zu 10.000 € gefördert werden.
  • Institutionalisierte Projekte mit internationalen Partnern im Rahmen einer Drittmittelförderung können mit bis zu 25.000 € aufgestockt werden (z.B. Co-Finanzierung einer Projektstelle (25 %)). Eine Entscheidung über die Förderung trifft das Rektorat.
  • Die Fördersumme erschließt sich aus der jeweiligen Projektstruktur. Die Förderlaufzeit richtet sich nach der Projektlaufzeit bis max. 3 Jahre (bei Projektstellen). Eine Antragstellung ist nur einmal pro Projektinitiative möglich.

Haben Sie Interesse? Dann schicken Sie bitte den ausgefüllten Antrag inklusive einer kurzen Projektbeschreibung, bei der Sie den strategischen Mehrwert für die Universität hervorheben, an international.

Wir freuen uns auf Ihren Antrag und beraten Sie gerne!

Antragsformular (PDF 276 KB)


Aktuelles

  • Abbildung: FernUniversität
    studyBRIDGE geht an den Start

    studyBRIDGE – die Brücke ins Studium, so lautet das Projekt, das Studierende und Studieninteressierte aus der Ukraine bei ihrem Start in Deutschland bestärken soll.

    10.10.2022

  • Foto: FernUniversität
    Toolkit für virtuelle Zusammenarbeit

    "The One Meeting project": Auf dem Campus der FernUniver-sität kamen die beteiligten Projektpartnerinnen und -partner der sieben Länder persönlich zusammen.

    23.08.2022

  • Foto: International Office
    Kooperation mit der Universität von Namibia geplan

    Die FernUniversität in Hagen strebt eine universitätsweite Zusammenarbeit mit der University of Namibia (UNAM) in Windhoek an: auf den Ebenen Studium, Forschung und Verwaltung.

    10.08.2022

  • Foto: Torsten Silz
    Ausschreibung von Promotionsstipendien

    Das Lehrgebiet Kommuni-kationsnetze in der Fakultät für Mathematik und Informatik an der FernUniversität in Hagen lobt ein Promotionsstipendium auf dem Gebiet des Text Mining aus.

    10.08.2022

  • Foto: FernUniversität
    Europäischer Austausch zu digitalen Prüfungen

    Covid-19 hat den Bedarf nach digitalen und alternativen Prüfungsformen aufgeworfen. Die FernUniversität hatte dazu ihre Partnerinstitutionen zu einer Diskussionsrunde eingeladen.

Informationen für:

  • Foto: Tobin/DigitalVision/GettyImages

    Studieninteressierte und Studierende

    Sie möchten im Fernstudium internationale Erfahrungen sammeln?

  • Foto: Helen Cortez/EyeEm/GettyImages

    Promovierende

    Sie möchten während Ihrer Promotion Auslandserfahrung sammeln und/oder Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern?

  • Foto: Yagi Studio/DigitalVision/GettyImages

    Lehrende

    Sie möchten internationale Komponenten in Ihre Lehre integrieren? Sie möchten gemeinsam mit internationalen Kolleg/innen lehren und/oder selbst ins Ausland gehen?

  • Foto: nullplus/iStock/GettyImages

    Forschende

    Sie möchten gemeinsam mit internationalen Kolleg/innen forschen? Sie suchen internationale Förderprogramme?

  • Foto: Jakob Studnar

    Nicht-wissenschaftlich Beschäftigte

    Sie möchten Auslandserfahrung sammeln und/oder Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern?

  • Foto: clu/iStock/GettyImages

    Gäste

    Sie möchten die FernUniversität besuchen und benötigen Informationen zu Anfahrt, Umgebung und Aufenthalt?


International | 18.11.2022