Logo der Fakultät für Kultur und Sozialwisenschaften Quantitative Methoden

Juliane Döschner, MA

Lebenslauf

Juliane Döschner studierte Kommunikations- und Politikwissenschaft an der Universität Jena. Seitdem beschäftigte sie sich dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit regionalen Innovationsprozessen und arbeitet als Online-Tutorin im Bereich Quantitative Methoden der Sozialwissenschaften an der FernUniversität Hagen.

2013 gründete sie mit Freund*innen und Mitstreiter*innen den FreiRaum-Jena e.V., einen Verein für mehr Freiräume, sozial-ökologische Vorhaben und heile Welt. Als Vorstandsmitglied wurde sie in den bundesweiten Fachbeirat Nachhaltigkeitskultur berufen und ist im Immovielien-Projekt Kulturschlachthof Jena aktiv. Ähnliche realitätsgestaltende Projekte lernt sie als Verantwortliche für Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturhanse-Programm des Erfurter Plattform e.V. kennen.

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät KSW, Quantitative Methoden