Wissenswertes

Foto: fotolia, torwaiphoto

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Verfahren zur gemeinsamen Beilegung von Konflikten. Dabei sollen die streitenden Parteien durch die Vermittlung einer/eines neutralen Dritten – der Mediator/-in – darin unterstützt werden, selbst Problemlösungen zu entwickeln, die von allen Beteiligten akzeptiert werden.

Was ist Mediation?

Zertifizierter Mediator

Das 2012 in Kraft getretene Mediationsgesetz unterscheidet zwischen Mediatoren und zertifizierten Mediatoren. Die ZMediatAusbV definiert die Aus- und Fortbildungsvoraussetzungen, die Mediatoren erfüllen müssen, um sich als "zertifiziert" bezeichnen zu dürfen.

Zertifizierter Mediator

Jahrbuch Mediation

Das JAHRBUCH MEDIATION ist eine multimediale Dokumentation, die Ideen, Überlegungen und Untersuchungen zum Thema Mediation vernetzt. Am Ende eines jeden Jahres entsteht ein Buch. Es hält fest, was gewonnen wurde und versteht sich als Beitrag zu einer offenen Entwicklung der Disziplin. Das Format erlaubt gründliche und neuartige Beiträge zu Theorie und Praxis. Im Mittelpunkt des Projekts steht der Austausch, zu dem alle herzlich eingeladen sind.

Jahrbuch Mediation

Broschüren

In unseren Broschüren haben wir die wichtigsten Informationen zu unseren Studienangeboten für Sie zusammengetragen.

Broschüren

Aktuelles

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen in der Mediationslandschaft.

Aktuelles

Kontakt Mediation | 27.05.2019