Logo - Fakultät für Mathematik und Informatik Illustration
Rubriken

Prüfungsinformationen

Die bislang in einer eigenen Heftreihe (Kurs 09994) mit einer Ausgabe pro Semester veröffentlichten Prüfungsinformationen der Elektrotechnik werden mit Ablauf des SS 2015 eingestellt. Die Informationen für Studierende und Kursbeleger der Elektrotechnik werden ab dem WS 2015/16 in die Prüfungsinformationen der Fakultät für Mathematik und Informatik (Kurs 09991) integriert.

Die Prüfungsinformationen (Kurs 09991) erscheinen pro Semester in zwei Ausgaben:

  • Prüfungsinformationen Nr. 1 (Versand mit dem ersten Semesterversandtermin der FernUniversität im September bzw. März) mit allgemeinen prüfungsorganisatorischen Informationen über die Studiengänge, u. a. die im jeweiligen Semester anzuwendende Prüfungsform im Masterstudiengang Elektro- und Informationstechnik
  • Prüfungsinformationen Nr. 2 (Versand mit dem fünften Semesterversandtermin der FernUniversität im November bzw. Mai) mit sämtlichen Informationen zur Klausurkampagne des aktuellen Semesters

Für das WS 2015/16 erfolgt der Versand der Prüfungsinformationen Nr. 1 ab dem 08.09.2015 und der Prüfungsinformationen Nr. 2 ab dem 10.11.2015 per Post.

Die aktuellen Klausurorte, -hörsäle für das laufende Semester finden Sie unter Klausuren der aktuellen Meldungen des Winter- oder Sommersemesters.

Abmeldung von Prüfungen

Von einer angemeldeten mündlichen oder schriftlichen Prüfung können Sie sich bis spätestens eine Woche vor dem Prüfungstermin (ohne Angabe von Gründen) abmelden.

Die Abmeldung von einer mündlichen Prüfung hat sowohl direkt bei der Prüferin/dem Prüfer als auch beim Prüfungsamt (per E-Mail, telefonisch oder schriftlich) zu erfolgen.

Die Abmeldung von einer schriftlichen Prüfung (Modulprüfungsklausur) ist online über das Prüfungsportal vorzunehmen. Sie werden dann so gestellt, als hätten Sie sich zu der betroffenen Prüfung nicht angemeldet.

Rücktritt von Prüfungen

Bei einem Rücktritt in der Woche vor der Prüfung, am Tag der Prüfung oder einem Versäumnis der Prüfung, sind dem Prüfungsamt triftige Gründe unverzüglich, spätestens drei Werktage (es gilt der Poststempel) nach dem jeweiligen Prüfungstermin, schriftlich anzuzeigen und glaubhaft zu machen. Verspätet eingereichte oder zu einem späteren Termin ausgestellte Bescheinigungen werden nicht akzeptiert.

Bei krankheitsbedingter Prüfungsunfähigkeit ist die durch den Haus- bzw. Facharzt ausgefüllte Bescheinigung über die Prüfungsunfähigkeit (Formular BPU) vorzulegen. Andere Atteste oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen werden nicht mehr akzeptiert. Die Bescheinigung ist fristgerecht per Post im Original vorzulegen (es gilt der Poststempel). Eine E-Mail mit der Ankündigung, dass die Bescheinigung mit der Post folgt, erwirkt keine Fristverlängerung.

Werden die Gründe anerkannt, werden Sie so gestellt, als hätten Sie sich nicht zu der betroffenen Prüfung angemeldet.

Abmeldungen von Kursabschlussklausuren

Von einer angemeldeten Kursabschlussklausur können Sie sich bis zum Klausurtag vor dem jeweiligen Klausurtermin (ohne Angabe von Gründen) abmelden.

Die Abmeldung ist online über das Prüfungsportal vorzunehmen. Sie werden dann so gestellt, als hätten Sie sich zu der betroffenen Kursabschlussklausur nicht angemeldet.

mathinf.webteam | 15.11.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Mathematik und Informatik, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: Dekanat.mathinf@fernuni-hagen.de