Aktuelles

Einladung zur mündlichen Prüfung im Rahmen des Promotionsverfahrens von Herrn Denny Kopp

[09.03.2021]

Hiermit laden wir Sie im Namen des Dekans der Fakultät für Mathematik und Informatik recht herzlich zur mündlichen Prüfung im Rahmen des Promotionsverfahrens von Herrn Denny Kopp ein. Die Prüfung wird

am Dienstag, den 9. März 2021, um 11:15 Uhr

im Rahmen einer Videokonferenz über das System Zoom stattfinden.

Die URL lautet:

https://fernuni-hagen.zoom.us/j/86589821238?pwd=TENid083OXM0anQzb2hrQVVVb3VCZz09

Die Meeting-ID lautet: 865 8982 1238

Das Meeting-Password lautet: 51996257

Bitte treten Sie dem Zoom-Meeting rechtzeitig bei. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie voraussichtlich nicht vor 11:15 Uhr zugelassen werden, da unmittelbar vor der mündlichen Prüfung noch eine Sitzung der Promotionskommission stattfindet.

Das an den öffentlichen Vortrag und die öffentliche Diskussion über den Vortrag anschließende Kolloquium, an welchem alle Prüfungsberechtigten gemäß § 2 der Promotionsordnung sowie alle Mitglieder von Promotionsausschuss und -kommission teilnehmen dürfen, findet im Rahmen eines gesonderten Meetings statt. Herzu erhalten die Teilnahmeberechtigten in einer separaten E-Mail Informationen.

Thema des Vortrags wird sein:

Hierarchisches Qualifizierungsmanagement in der Halbleiterfertigung: Modellierung, Algorithmen und simulationsbasierte Leistungsbewertung

Zusammenfassung:

In Halbleiterfabriken sind bestimmte Maschinengruppen aufgrund extrem hoher Kosten stark ausgelastet, das heißt kapazitiv sehr limitiert. Zur Gewährleistung einer hohen Prozessqualität ist für die Bearbeitung bestimmter Operationen eines Produktes eine qualifizierte Maschine erforderlich. Qualifizierungsausführungen sind zeitaufwendig, sie stören den Prozess und verbrauchen einen Teil der knappen Maschinenkapazität. Maschinen können mehrere Qualifizierungen zur selben Zeit vorhalten, jedoch können diese unter bestimmten Voraussetzungen ablaufen. Um dem Aufwand einerseits und der Kapazitätsnutzung andererseits Rechnung zu tragen, soll die optimale Auswahl der richtigen Qualifizierungen zur richtigen Zeit getroffen werden. Entwickelte Planungs- und Steuerungsmodule werden in einer dynamischen und stochastischen Umgebung rollierend eingesetzt und analysiert.

Die Promotion wird befürwortet von Prof. Dr. Lars Mönch (Lehrgebiet Unternehmensweite Softwaresysteme).

mathinf.webteam | 12.08.2021