Aktuelles

Einladung zur mündlichen Prüfung im Rahmen des Promotionsverfahrens von Herrn Dimitri Samorukov

[21.12.2020]

Hiermit laden wir Sie im Namen des Dekans der Fakultät für Mathematik und Informatik recht herzlich zur mündlichen Prüfung im Rahmen des Promotionsverfahrens von Herrn Dimitri Samorukov ein. Die Prüfung wird

am Montag, den 21. Dezember 2020, um 10:00 Uhr

im Rahmen einer Videokonferenz über das System Zoom stattfinden.

Die URL lautet:

https://fernuni-hagen.zoom.us/j/82763540379?pwd=L01zbXpZbTM2OVU0TmV0VGM3Si84dz09

Die Meeting-ID lautet: 827 6354 0379

Das Meeting-Password lautet: promotion

Bitte treten Sie dem Zoom-Meeting rechtzeitig bei. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie voraussichtlich nicht vor 10:00 Uhr zugelassen werden, da unmittelbar vor der mündlichen Prüfung noch eine Sitzung der Promotionskommission stattfindet.

Das an den öffentlichen Vortrag und die öffentliche Diskussion über den Vortrag anschließende Kolloquium, an welchem alle Prüfungsberechtigten gemäß § 2 der Promotionsordnung sowie alle Mitglieder von Promotionsausschuss und -kommission teilnehmen dürfen, findet im Rahmen eines gesonderten Meetings statt. Herzu erhalten die Teilnahmeberechtigten in einer separaten E-Mail Informationen.

Thema des Vortrags wird sein:

„Dezentrale Anwendungen: Operationen auf verteilten Daten“

Zusammenfassung:

Dezentrale Anwendungen stellen eine Alternative zu kommerziellen, zentralisierten Ansätzen dar. Leider fehlt den dezentralen Anwendungen eine
breite Nutzerakzeptanz. Diese Arbeit setzt sich mit der Frage auseinander, welche Schritte notwendig sind um die Akzeptanz und Verbreitung der dezentralen Anwendungen zu erhöhen.
Die Ergebnisse besagen, dass die Akzeptanz durch eine reduzierte Ausführungszeit von Operationen erhöht werden kann. Diese kann reduziert werden, indem die Daten der Anwendung auf die beteiligten Peers so platziert werden, dass die laufenden Operationen möglichst schnell übertragen werden.
Die Ergebnisse wurden durch Experimente überprüft und bestätigt.

Die Promotion wird befürwortet von Prof. Dr.-Ing. Herwig Unger (Lehrgebiet Kommunikationsnetze).

mathinf.webteam | 08.12.2020