Aktuelles

Aktuelle Änderungen von Prüfungsordnungen zum 01.06.2021

[01.06.2021]

Die Prüfungsordnungen für die Studiengänge der Fakultät für Mathematik und Informatik wurden mit Wirkung zum 01.06.2021 angepasst. Die Veröffentlichung als Gesamtfassungen erfolgte in den Amtlichen Mitteilungen der FernUniversität Nr. 18 und 19 aus 2021. Gerne geben wir Ihnen nachstehend eine Übersicht über die wesentlichen Anpassungen.

Alle nachstehend genannten Studiengänge

Fußnoten, die nicht mehr sinnvoll sind, wurden angepasst oder gestrichen.

Neue Module:

63117 belegbar ab WS 21/22 (BSc Informatik, BSc MatSE, MSc Informatik, MSc Praktische Informatik)

63416 belegbar ab WS 21/22, Prüfung ab WS 21/22 (MSc Informatik, MSc Praktische Informatik)

63515 belegbar ab WS 21/22, Prüfung ab SS 22 (MSc Informatik, MSc Praktische Informatik)

Wegfallende Module:

31731 komplett entfallen, ersetzt durch 31931 (BSc Mathematik)

61315 nicht mehr belegbar, Prüfung bis WS 21/22 (BSc Mathematik)

61514 nicht mehr belegbar, Prüfung bis WS 21/22 (MSc Mathematik)

61516 letztmalig im WS 21/22 belegbar, Prüfung bis WS 22/23 (MSc Mathematik)

63111 komplett gestrichen (BSc Mathematik, MSc Informatik, MSc Praktische Informatik)

63114 komplett gestrichen (MSc Informatik, MSc Praktische Informatik)

Alle Bachelor-Studiengänge

In § 4 Abs. 3 wird „Das Probestudium im Sinne des Absatzes 2 ist erfolgreich bestanden, wenn innerhalb von mindestens vier Semestern und höchstens acht Semestern in diesem Studiengang erfolgreich abgeschlossene Leistungen nach § 13 im Umfang von 80 ECTS-Punkten nachgewiesen werden.“ ersetzt durch „Das Probestudium im Sinne des Absatzes 2 ist erfolgreich bestanden, wenn entweder 40 ECTS innerhalb von vier Semestern oder 60 ECTS innerhalb von sechs Semestern durch Leistungen in diesem Studiengang erfolgreich erworben wurden. Für Probestudierende, die ihr Probestudium vor dem Wintersemester 2021/ 2022 aufgenommen haben und ununterbrochen fortführen gilt die Übergangsbestimmung der Zugangsprüfungsordnung der FernUniversität in Hagen.

Bachelor Informatik (Fünfte Änderung)

Ein neu eingefügter § 20 regelt die Ausstellung eines Zertifikates, die nachstehenden Paragrafen verschieben sich entsprechend:

§ 20: Zertifikat

(1) Studierenden dieses Studiengangs wird auf Antrag ein Zertifikat zum Nachweis ihrer Leistungen ausgestellt, wenn sie die in der Anlage 2 aufgeführten Module eines Modulpaketes durch Prüfungen an der FernUniversität in Hagen erfolgreich abgeschlossen haben.

(2) Jeder/jedem Studierenden wird nur ein Zertifikat ausgestellt. Bei der Beantragung ist, sofern die Voraussetzungen für mehrere Zertifikate vorliegen, das gewünschte Zertifikat anzugeben.

§ 25 (neu) Übergangsbestimmungen: 2025 wird geändert in 2026. Fehlerhafter Verweis in Abs. 5 Nr. 11, geändert von Nr. 9 auf Nr. 10.

Eine neue Anlage 2 beschreibt die Modulpakete für die Zertifikate:

Modulpakete für die Ausstellung eines Zertifikates im Bachelorstudiengang Informatik

Bezeichnung des Zertifikats

Abzuschließende Module

Zertifikat Praktische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Software Engineering

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 63611 Einführung in die objektorientierte Programmierung

  • 63113 Datenstrukturen und Algorithmen

  • 63012 Softwaresysteme

  • 63812 Software Engineering

Zertifikat Praktische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Betriebliche Informationssysteme

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 63611 Einführung in die objektorientierte Programmierung

  • 63113 Datenstrukturen und Algorithmen

  • 63012 Softwaresysteme

  • 64111 Betriebliche Informationssysteme

Zertifikat Praktische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Verteilte Systeme

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 63611 Einführung in die objektorientierte Programmierung

  • 63113 Datenstrukturen und Algorithmen

  • 63012 Softwaresysteme

  • 63211 Verteilte Systeme

Zertifikat Technische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Sicherheit im Internet

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 61411 Algorithmische Mathematik

  • 63013 Computersysteme

  • 63012 Softwaresysteme

  • 63512 Sicherheit im Internet

Zertifikat Technische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Parallel Programming

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 61411 Algorithmische Mathematik

  • 63013 Computersysteme

  • 63012 Softwaresysteme

  • 63712 Parallel Programming

Zertifikat Technische Informatik

mit dem Schwerpunkt

Anwendungsorientierte Mikroprozessoren

  • 61111 Mathematische Grundlagen

  • 63811 Einführung in die imperative Programmierung

  • 63915 Einführung in die wissenschaftliche Methodik der Informatik

  • 61411 Algorithmische Mathematik

  • 63013 Computersysteme

  • 63012 Softwaresysteme

  • 63711 Anwendungsorientierte Mikroprozessoren

Bachelor Mathematik (Fünfte Änderung)

§ 24 Übergangsbestimmungen: 2025 wird geändert in 2026. Fehlerhafter Verweis in Abs. 5 Nr. 7, geändert von Nr. 5 auf Nr. 6

Bachelor Mathematisch-technische Softwareentwicklung (Zweite Änderung)

§ 24 Abs. 4 Nr. 8: Fehlerhafter Verweis, geändert von Nr. 6 auf Nr.7

Master Informatik (Fünfte Änderung)

§ 24 Übergangsbestimmungen: Sommersemester 2023 geändert in Sommersemester 2024

Master Mathematik (Fünfte Änderung)

§ 24 Übergangsbestimmungen: Sommersemester 2023 geändert in Sommersemester 2024

Master Praktische Informatik (Fünfte Änderung)

§ 24 Übergangsbestimmungen: Sommersemester 2023 geändert in Sommersemester 2024

Die jeweilige Lesefassung der Prüfungsordnung finden Sie in Ihrem Studiengangsportal und unter Downloads.

Ihr Prüfungsamt.

mathinf.webteam | 31.05.2021