Aktuelles

Änderungen von Prüfungsordnungen

[11.05.2022]

Sehr geehrte Studenten:innen,

Änderungen von Prüfungsordnungen für die Studiengänge

  • Bachelorstudiengang Informatik (10. Änderung)
  • Bachelorstudiengang Mathematik (10. Änderung)
  • Bachelorstudiengang Mathematisch-technische Softwareentwicklung (6. Änderung)
  • Masterstudiengang Informatik (10. Änderung)
  • Masterstudiengang Mathematik (9. Änderung)
  • Masterstudiengang Praktische Informatik (10. Änderung)

wurden in den Ausgaben der Amtlichen Mitteilungen Nr. 13 bzw. 14 aus 2022 veröffentlicht.

Die Änderungen der Prüfungsordnungen beinhalten u.a.

  • die Einführung des benoteten Zertifikats in den Bachelorstudiengängen Mathematik und Mathematisch-technische Softwareentwicklung,
  • die Ergänzung der Anrechnungsmöglichkeit von außerhochschulisch erbrachten Leistungen gemäß § 63a Absatz 7 Hochschulgesetz NRW sowie
  • Anpassungen des Modulangebots.

Eine Übersicht dieser Änderungen finden Sie in dem Dokument Prüfungsordnungsänderungen (PDF). Diese Änderungen treten rückwirkend zum 01.04.2022 in Kraft.

Die Lesefassung der jeweiligen Prüfungsordnung finden Sie im entsprechenden Studiengangsportal sowie unter Downloads über die Website der Fakultät für Mathematik und Informatik.

Gerne geben wir Ihnen weiterführende Informationen zum folgenden Thema:

Änderungen der Prüfungsordnungen für die Studiengänge der Wirtschaftsinformatik

Einige Änderungen, die in den Prüfungsordnungen der Studiengänge der Fakultät für Mathematik und Informatik vorgenommen wurden, betreffen auch die Prüfungsordnungen der Wirtschaftsinformatik-Studiengänge. Diese Anpassungen werden gebündelt Mitte Mai 2022 nachgeholt.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Ihr Prüfungsamt.

mathinf.webteam | 11.05.2022