Aktuelles

Antworten auf FAQ zum Coronavirus (COVID-19)

[12.08.2021]

Hinweis auf Freiversuchsregelung eingefügt
Verlängerung der Geltungsdauer der Coronavirus-bedingten Maßnahmen
Aktualisierung der Information zur Prüfungsphase im Wintersemester
Freiversuchs-Regelung eingefügt
Hinweis zu Rücktritt von Prüfungen zugefügt
Termin zu Videoprüfungen@Home verlängert


Aktuelle Coronavirus-bedingte Maßnahmen gelten voraussichtlich zunächst bis zum 30.09.2021.

An dieser Stelle finden Sie Antworten auf besonders häufig gestellte fakultätsspezifische Fragen zur derzeitigen Situation, die sich aufgrund der Corona-Pandemie bislang ergeben haben.

  • Derzeit sind mindestens bis zum 31.03.2021 keine Prüfungen über die deutschen Regionalzentren und die ausländischen Studienzentren möglich.

    Videoprüfungen@home: Die FernUniversität in Hagen eröffnet vorübergehend, zunächst befristet bis zum 30.09.2021, die Möglichkeit, mündliche Prüfungen als Videoprüfung@home durchzuführen. Bei diesem Format absolvieren die Studierenden die mündliche Prüfung am eigenen Computer. Der Prüferin/dem Prüfer und der Beisitzerin/dem Beisitzer begegnen der/dem Studierenden in einem virtuellen Prüfungsraum (z.B. Adobe Connect). Die Prüferin/Der Prüfer entscheidet, ob sie/er diese Prüfung als Videoprüfung@home anbietet. Nur in diesem Fall können Studierende dieses Prüfungsformat wählen. (Antragsformular „Anmeldung zur mündlichen Prüfung als Videoprüfung@home“ (Anlage MVP), Leitfaden zu Videoprüfung@home)

  • Klausurkampagne Wintersemester 2020/21: Zur laufenden Prüfungskampagne des Wintersemesters 2020/21 werden unter der Aktuelles-Meldung Aktuelle Informationen zur Klausurkampagne im Wintersemester 2020/21 - digitale Prüfungen - die jeweils aktuellen Informationen bereitgestellt.

    Klausurkampagne Sommersemester 2021: Die Klausuren des Sommersemesters 2021 finden am Samstag, den 11.09., sowie von Montag, den 13.09., bis Samstag, den 18.09.2021 statt. (siehe auch Aktuelles-Meldung Klausurtermine im Sommersemester 2021 sowie Übersicht Klausurtermine Sommersemester 2021)

  • Ausgabe von Abschlussarbeiten: Es können auch weiterhin Themen für Abschlussarbeiten ausgegeben werden.

    Verlängerungen der Bearbeitungszeit: Verlängerungen der Bearbeitungszeit von Abschlussarbeiten werden im Rahmen der prüfungsrechtlichen Bestimmungen sehr unbürokratisch gewährt; eine formlose E-Mail an das Prüfungsamt reicht aus.

  • Von einer mündlichen Prüfung oder einer Klausur können Sie sich ohne Angabe von Gründen noch bis unmittelbar vor der Prüfung beim Prüfungsamt abmelden. Gleiches gilt für mündliche Prüfungsleistungen im Rahmen von (Pro)Seminaren und Praktika. Ein solcher Rücktritt noch vor Prüfungsbeginn wird dann nicht als Fehlversuch gewertet.

    Bei einer Abmeldung innerhalb der letzten zwei Wochen vor dem jeweiligen Klausurtermin wird eine Gebühr in Höhe von 25,00 EUR auf Grundlage der Gebührenordnung der FernUniversität in Hagen erhoben.

    Prüfungen, die in der Zeit vom 23.12.2020 bis 30.09.2021 nicht bestanden werden, gelten als nicht unternommen (Freiversuch). Dies gilt für jede Prüfungsform, also auch für die (Pro-)Seminare, Praktika und Abschlussarbeiten.

  • Prüfungen, die in der Zeit vom 23.12.2020 bis 30.09.2021 nicht bestanden werden, gelten als nicht unternommen (Freiversuch). Dies gilt für jede Prüfungsform, also auch für die (Pro-)Seminare, Praktika und Abschlussarbeiten.

    Zur Präzisierung des Datums einer Prüfung hat der Dekan einen Eilentscheid erlassen: https://www.fernuni-hagen.de/uniintern/organisation/rechtliches/amtliche-mitteilungen/amt_mit_2021.shtml.

    Ausschlaggebend ist damit bei mündlichen Prüfungen das Datum der Anmeldung zu einer Prüfung beim Prüfungsamt bzw. bei Abschlussarbeiten das Datum des tatsächlichen Bearbeitungsbeginns. ​​​​​​

  • Einreichung von Ausarbeitungen: Ausarbeitungen von (Pro-)Seminaren und Praktika und andere relevante Unterlagen können in Absprache mit den jeweiligen Prüfenden elektronisch eingereicht werden.

    Virtuelle Vorträge: (Pro-)Seminarvorträge und Vorträge im Rahmen von Praktika können in Absprache mit den jeweiligen Prüfenden ggf. in einem virtuellen Prüfungsraum (z.B. Adobe Connect) durchgeführt werden.

  • Kolloquiumsvorträge im Rahmen des Abschlussmoduls können in Absprache mit den jeweiligen Prüfenden ggf. per Videokonferenz und/oder auch als Telefonkonferenz mit visueller Unterstützung (z.B. Vortragsfolien) stattfinden.

  • Anerkennungsanträge werden auch weiterhin von uns bearbeitet. Es lässt sich derzeit jedoch nicht vermeiden, dass die Bearbeitung etwas mehr Zeit als sonst in Anspruch nehmen wird. Wir bitten Sie hier um Verständnis. Sie erhalten so bald wie möglich Bescheid über Ihren Antrag.

  • Eine Einsichtnahme in die eigene Prüfungsakte auf Antrag ist auch weiterhin möglich. Auch hier kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

  • Zeugnisanträge werden weiterhin von uns bearbeitet und Zeugnisdokumente für Sie ausgestellt. Auch hier wird es nunmehr zu verlängerten Bearbeitungszeiten kommen.

    Sollten Sie vorab einen Zwischenbescheid benötigen, wenden Sie sich gerne an das Prüfungsamt.

  • Ersatzangebot zu den Start-it-up-Veranstaltungen in den Regionalzentren: Es wurde eine Moodle-Lernumgebung mit den wichtigsten Informationen für einen erfolgreichen Studienstart eingerichtet. In dieser Moodle-Lernumgebung wurden zusätzlich Informationsvideos zum Studium an der Fakultät für Mathematik und Informatik veröffentlicht.

    Dieses Angebot wird um eine Onlineveranstaltung ergänzt. Die Information darüber erhalten alle Studienanfängerinnen und Studienanfänger per E-Mail.

  • Wir bemühen uns um virtuelle Angebote. Sie werden über die Webseiten der Regionalzentren informiert.

  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Sie uns derzeit nur eingeschränkt telefonisch erreichen können. Bitte nutzen Sie die bekannten E-Mail-Adressen, um uns zu erreichen. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich zu antworten!

Weitere Informationen zu abgesagten Prüfungen und Veranstaltungen erhalten Sie in den allgemeinen Coronavirus-FAQs der FernUniversität in Hagen.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Fakultät für Mathematik und Informatik

Stand: 11. März 2021, 17:00 Uhr

mathinf.webteam | 12.08.2021